Haaland führt schon die Torschützenliste an


News Redaktion
Sport / 07.08.22 20:43

Erling Haaland hätte bei seinem Klub Manchester City keinen besseren Einstand geben können. Norwegens junger Stürmerstar erzielte beide Tore zum 2:0-Auswärtssieg des Meisters gegen West Ham United.

Erling Haalands Tore Nummern 1 und 2 für Manchester City (FOTO: KEYSTONE/EPA/NEIL HALL)
Erling Haalands Tore Nummern 1 und 2 für Manchester City (FOTO: KEYSTONE/EPA/NEIL HALL)

Zusammen mit zwei anderen Spielern führt Haaland die Torschützenliste der Premier League nach der 1. Runde an.

Das Debüt von Erik ten Hag als Trainer von Manchester United ist dagegen gründlich misslungen. Die Red Devils verloren zuhause gegen Brighton 1:2.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Psychiatrische Uniklinik Zürich erweitert Angebot für Jugendliche
Schweiz

Psychiatrische Uniklinik Zürich erweitert Angebot für Jugendliche

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK) hat in Zürich eine Krisenintervention für Kinder und Jugendliche eröffnet. Diese soll insbesondere suizidgefährdeten Jugendlichen helfen.

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall in Risch ZG
Regional

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall in Risch ZG

Bei einem Auffahrunfall am Freitagabend auf der Autobahn A4 in Risch ZG ist hoher Sachschaden entstanden. Weil ein 44-jähriger Autolenker das Radio bediente, bemerkte er nicht, dass die Fahrzeuge vor ihm zum Stillstand gekommen waren.

Schweizer in der Auftaktrunde Aussenseiter
Sport

Schweizer in der Auftaktrunde Aussenseiter

Nach der Aufgabe vor einer Woche in den Halbfinals von Metz wird Stan Wawrinka (ATP 193) ab Montag beim ATP-500-Turnier in Astana antreten. Er trifft auf Adrian Mannarino (ATP 51).

2020 weniger als 1000 Suizide - langjährige Tendenz sinkt
Schweiz

2020 weniger als 1000 Suizide - langjährige Tendenz sinkt

Erstmals seit 1964 haben sich in der Schweiz 2020 weniger als 1000 Menschen das Leben genommen - trotz der Belastungen durch die Covid-19-Pandemie. Das BFS zählte insgesamt 972 Suizide. Einen leichten Anstieg gab es bei Frauen unter 25 Jahren.