Hapimag Resorts mit Gästerekord in 2019


Barbara Spirig
Wirtschaft / 09.01.20 12:04

Hapimag hat 2019 in seinen Resorts einen Gästerekord verzeichnet. Der Anbieter von Ferienwohnrechten durfte 418'000 Gäste in seinen Anlagen begrüssen. Damit wurde der Spitzenwert des Vorjahres um 3000 übertroffen.

Hapimag Resorts mit Gästerekord in 2019 (Foto: Hapimag PD)
Hapimag Resorts mit Gästerekord in 2019 (Foto: Hapimag PD)

Gleichzeitig war die Belegung mit 69 Prozent im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozentpunkte rückläufig. Hapimag macht den Trend zu mehr Kurzreisen sowie die leicht höheren Kapazitäten dafür verantwortlich. Zudem sei die Nachfrage nach Destinationen wie Mallorca oder den Kanaren zurückgegangen.

"2019 war für den Tourismus sicherlich kein leichtes Jahr. Umso mehr freuen wir uns, dass so viele Gäste bei uns Urlaub gemacht haben", lässt sich Hapimag-CEO Hassan Kadbi in dem Communiqué zitieren.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Russischer Gouverneur wegen angeblicher Mordaufträge in Haft
International

Russischer Gouverneur wegen angeblicher Mordaufträge in Haft

Ein Gericht in Moskau hat gegen den russischen Gouverneur Sergej Furgal wegen des Verdachts der Ermordung von Geschäftsleuten Untersuchungshaft angeordnet.

Hagia Sophia: Unesco will Prüfung vor Umwandlung in Moschee
International

Hagia Sophia: Unesco will Prüfung vor Umwandlung in Moschee

Die Unesco hat die Türkei wegen der möglichen Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee zu Gesprächen aufgefordert. Jegliche Änderung müsse vorher mitgeteilt und gegebenenfalls überprüft werden, hiess es in einer Mitteilung der UN-Organisation vom Freitag.

Auch Ratten helfen in Gegenwart von passiven Zuschauern nicht
International

Auch Ratten helfen in Gegenwart von passiven Zuschauern nicht

Jemand ist in Not und alle stehen nur untätig herum, weil auch kein anderer etwas unternimmt. Dieses als "Zuschauer-Effekt" bekannte Verhalten ist bei Menschen sehr verbreitet - nun haben US-Forscher es auch bei Ratten beobachtet.

Neuenburg hisst je nach Virus-Gefahr andere Flagge
Schweiz

Neuenburg hisst je nach Virus-Gefahr andere Flagge

Neuenburg hat sich entschieden, auf dem Schloss eine Fahne zu hissen, um das Niveau der Covid-19-Pandemie im Kanton anzuzeigen. Momentan sind die Fälle sporadisch, deshalb weht eine blaue Flagge.