Hischier könnte zum Saisonauftakt fehlen


News Redaktion
Sport / 29.09.22 20:35

Der Schweizer NHL-Star Nico Hischier muss wegen einer Oberschenkel-Verletzung mindestens zehn Tage pausieren.

Muss vorerst pausieren und bangt um seinen Einsatz beim Saisonstart in 15 Tagen: New-Jersey-Devils-Starstürmer Nico Hischier (FOTO: KEYSTONE/FR51951 AP/BILL KOSTROUN)
Muss vorerst pausieren und bangt um seinen Einsatz beim Saisonstart in 15 Tagen: New-Jersey-Devils-Starstürmer Nico Hischier (FOTO: KEYSTONE/FR51951 AP/BILL KOSTROUN)

Dies teilte sein Coach bei den New Jersey Devils, Lindy Ruff, am Donnerstag mit. Damit droht der Captain und Nummer-1-Draft der Devils den Saisonstart am 13. Oktober bei den Philadelphia Flyers zu verpassen.

Der 23-jährige Walliser war letzte Saison mit 21 Toren und 39 Assists zweitbester Skorer seines Teams.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger gestorben
International

Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger gestorben

Der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 93 Jahren in München, wie der Suhrkamp Verlag in Berlin am Freitag unter Berufung auf die Familie mitteilte.

Zwei Unentschieden in der Challenge League
Sport

Zwei Unentschieden in der Challenge League

Der Spitzenkampf in der Challenge League zwischen Wil und Stade Lausanne-Ouchy endet 0:0. Auch im zweiten Spiel der 18. Runde vom Samstag zwischen Thun und Vaduz gibt es ein Unentschieden - 1:1.

IT-Projekt des VBS läuft finanziell aus dem Ruder
Schweiz

IT-Projekt des VBS läuft finanziell aus dem Ruder

Die Beschaffung des neuen Luftraum-Überwachungssystems für die Schweizer Luftwaffe wird deutlich teurer als gedacht. Die Kosten steigen von 155 Millionen auf 314 Millionen Franken. Das Verteidigungsdepartement hat entsprechende Informationen von Radio SRF bestätigt.

Zürich will an nächster Olma
Schweiz

Zürich will an nächster Olma "Familie Zürchers Garten" zeigen

Der Kanton Zürich will Gastkanton an der Olma 2023 in St. Gallen werden und dabei einen grossen Garten aufbauen. Der Auftritt soll 1,68 Millionen Franken kosten.