Hofmann fällt bis Ende März aus


News Redaktion
Sport / 19.01.23 09:51

Der EV Zug muss länger ohne Grégory Hofmann auskommen. Der Topskorer des Schweizer Meisters (13 Tore, 23 Assists in dieser Saison) fällt rund zehn Wochen aus.

Gregory Hofmann muss verletzt vom Eis (FOTO: KEYSTONE/EPA/URS FLUEELER)
Gregory Hofmann muss verletzt vom Eis (FOTO: KEYSTONE/EPA/URS FLUEELER)

Am Dienstag musste der 30-jährige Stürmer nach einem Zusammenprall im Halbfinal der Champions League gegen Tampere ins Spital gebracht werden. Dort wurde eine Fussverletzung festgestellt, die eine längere Pause zur Folge hat.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Royal Mail zeigt neue Briefmarken mit König Charles III.
International

Royal Mail zeigt neue Briefmarken mit König Charles III.

Die britische Royal Mail hat ihr Design für die neuen Briefmarken mit dem Antlitz von König Charles III. vorgestellt. Die neuen Marken sollen ab dem 4. April in den Verkauf gehen, wie die britische Post am Mittwoch ankündigte. Wie bereits seine Mutter Queen Elizabeth II. ist der Monarch darauf scherenschnittartig im Profil zu sehen. Anders als seine Mutter trägt Charles darauf jedoch keine Krone.

Selenskyj: London stand uns vom ersten Tag an zur Seite
International

Selenskyj: London stand uns vom ersten Tag an zur Seite

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat sich bei einer Rede im britischen Parlament für die Unterstützung Grossbritanniens im Kampf gegen den russischen Angriffskrieg bedankt.

Zürcher Gemeinderat fordert umweltfreundliches Zurich Film Festival
Schweiz

Zürcher Gemeinderat fordert umweltfreundliches Zurich Film Festival

Der Zürcher Gemeinderat hat am Mittwoch ein Postulat überwiesen, das ein umweltfreundliches Zurich Film Festival fordert. Die Mehrheit stört sich etwa daran, dass Filmschaffende aus europäischen Städten eingeflogen werden und in Zürich per Limousine befördert werden.

Grosser Sachschaden bei Wohnhausbrand in Altstätten
Schweiz

Grosser Sachschaden bei Wohnhausbrand in Altstätten

Beim Brand eines leer stehenden Wohnhauses in Altstätten ist am Mittwochmorgen Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Ein 18-jähriger Bewohner eines Nachbarhauses wurde wegen einer möglichen Rauchvergiftung zur Kontrolle ins Spital gebracht.