Holunderblüten Panna Cotta mit Erdbeersauce


Martina Petrig
Ratgeber / 04.06.20 08:00

Das sommerliche Dessert für jeden Anlass. 

Holunderblüten Panna Cotta
Holunderblüten Panna Cotta

Zutaten für 4 bis 6 Portionen

  • 5dl Rahm
  • 100g Zucker
  • 100g Milch
  • 10g Gelatine
  • 1 Stk Zitronenabrieb
  • 12 Holunderblüten ausgeschüttelt

  • 4 bis 6 Gläser oder Schälchen zum Abfüllen

Mögliche Variante: Es können auch 7EL Holunderblütensirup verwendet werden. Reduziert dabei den Zucker auf 80g.

Erdbeersauce

  • 200g frische Schweizer Erdbeeren
  • 1TL Zitronensaft

Herstellung

Die Gelatine in kaltes Wasser legen um sie einzuweichen. 

Rahm, Zucker, Milch und Holunderblüten oder Sirup wie auch die Zitronenschale miteinander aufkochen. Zum Schluss die aufgeweichte Gelatine abtropfen und ohne Wasser dem heissen Rahmgemisch beigeben. Die Gelatine muss zwingend gut, aber vorsichtig umgerührt werden, damit sich keine Klumpen bilden.
Siebt den Rahm nun in ein weiteres Gefäss ab um mögliche Holunderblütendolden oder Zitronenabribe zu filtern. 
Füllt die Masse nun in Gläser oder kleine Schälchen ein. Überlegt euch dabei schon im Vorhinein, wie ihr die Panna Cotta servieren wollt. 

Die Panna Cotta nun abkühlen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Wenn die Panna Cotta fest ist, könnt ihr die Erdbeeren mit dem Zitronensaft pürieren und anschliessend auf die Panna Cotta geben. 

Tipp: Achtet darauf, dass die Holunderblüten nicht gewaschen werden, da diese sonst wichtige Aromen verlieren. Schüttelt sie gut aus, um mögliche Insekten loszuwerden. 


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Inflation bleibt im November im negativen Bereich
Wirtschaft

Inflation bleibt im November im negativen Bereich

Die Inflation in der Schweiz liegt weiterhin deutlich im negativen Bereich. Im November sind die Konsumentenpreise gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent gesunken. Die Jahresteuerung steht damit bei -0,7 Prozent.

Davos gewinnt gegen Lieblingsgegner Rapperswil
Sport

Davos gewinnt gegen Lieblingsgegner Rapperswil

Der HC Davos setzt sich auch im dritten Saisonspiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers durch. Im Schlussdrittel macht er aus einem 1:2 ein 4:2.

No-Deal EU-Grossbritannien hätte auch für die Schweiz Nachteile
Schweiz

No-Deal EU-Grossbritannien hätte auch für die Schweiz Nachteile

Deal oder No-Deal? Mehrfach wurde die Frist für die Verhandlungen über ein Abkommen EU-Grossbritannien schon verschoben: Neu wird der 4. Dezember genannt. Die Schweiz hat zwar ihre Abkommen mit London unter Dach und Fach, doch auch für sie wäre ein Deal von Vorteil.

UN: Langzeitfolgen der Corona-Pandemie könnten massive Armut bringen
International

UN: Langzeitfolgen der Corona-Pandemie könnten massive Armut bringen

Die Langzeitfolgen der Corona-Pandemie könnten den Vereinten Nationen zufolge die Zahl der in extremer Armut lebenden Menschen bis 2030 auf mehr als eine Milliarde bringen.