Holunderblütensirup


Martina Petrig
Ratgeber / 03.06.20 09:09

Nicht nur die wunderschönen Blüten vom Holunder verzaubern, auch der Geschmack als Sirup lässt die Sommergefühle hochleben.

Holunderblütensirup (Foto: KEYSTONE /  / )
Holunderblütensirup
(Foto: Martina Petrig / Holunderblütensirup kochen  / )
(Foto: Martina Petrig / Holunderblütensirup kochen / )
(Foto: Martina Petrig / Holunderblüten / )
(Foto: Martina Petrig / Holunderblüten / )

Zutaten für 4 x 5dl Flaschen

  • 1l Wasser
  • 1kg Zucker
  • 20g Zitronensäure (erhält man in der Drogerie)
  • 10 grosse Holunderblüten 
  • 2 Scheiben Zitrone


  • 4 Bügelflaschen

Herstellung

Das Wasser und den Zucker aufkochen. Nebenbei werden die Holunderblüten gut ausgeschüttelt, um mögliche Insekten loszuwerden. Die Holunderblüten schichtet ihr nun in einer 3 Liter Pfanne. Gebt dem kochenden Sirup die Zitronensäure bei.
Der heisse Sirup wird nun über die Holunderblüten gegossen. Legt die beiden Zitronenscheiben dazu und lasst den Sirup für mindestens 24 Stunden, mit einem Tuch bedeckt, stehen. 
Am nächsten Tag wird der Sirup passiert. Verwendet dafür ein Tuch, welches ihr über das Sieb legt. Drückt den Sirup nun fest mit dem Tuch aus. 
Der Sirup wird noch einmal aufgekocht und anschliessend in die sterilisierten Flaschen abgefüllt.

Tipp: Die Blüten im Vorhinein nicht waschen, da sonst wertvolle Aromen verloren gehen. 



  • Das Rezept zum Nachhören.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Konzessionsgebühr auf Grundwasserwärme auf dem Prüfstand
Regional

Konzessionsgebühr auf Grundwasserwärme auf dem Prüfstand

Nutzen Luzerner Grundeigentümer die Wärme des Grundwassers zum Heizen, müssen sie möglicherweise bald keine Konzessionsgebühr mehr zahlen. Der Kantonsrat hat am Dienstag den Regierungsrat beauftragt, die Abschaffung der Gebühr in einer energiepolitischen Gesamtsicht zu prüfen.

Jede vierte Person mit Behinderung am Arbeitsplatz diskriminiert
Schweiz

Jede vierte Person mit Behinderung am Arbeitsplatz diskriminiert

Menschen mit Behinderung sind in der Schweiz gut in den Arbeitsmarkt integriert: Mehr als zwei von drei haben einen Erwerbsjob. Selbst von den stark Eingeschränkten arbeitet die Hälfte normal. Trotzdem berichten ein Viertel von Diskriminierung oder Gewalt.

Bericht: Osteuropäische Staaten wollen Klimaschutz durch Kernkraft
Wirtschaft

Bericht: Osteuropäische Staaten wollen Klimaschutz durch Kernkraft

Vor dem EU-Gipfel in der kommenden Woche drängen mehrere osteuropäische Staaten laut einem Medienbericht auf eine stärkere Rolle der Atomenergie als "Low-carbon"-Technologie.

Mönchengladbach verpasst das Weiterkommen vorerst
Sport

Mönchengladbach verpasst das Weiterkommen vorerst

Borussia Mönchengladbach vergibt die erste von zwei Chancen, erstmals in der Klubgeschichte in die K.o.-Phase der Champions League einzuziehen. Die Gladbacher verlieren daheim gegen Inter Mailand 2:3.