H.P. Baxxter holt zwei neue Mitglieder in seine Band Scooter


News Redaktion
International / 23.01.23 15:59

Die Hamburger Techno-Band Scooter ist wieder zu dritt. Frontmann H. P. Baxxter hat sich nach dem Weggang seiner beiden letzten Mitstreiter nun zwei neue Bandmitglieder an seine Seite geholt. Die beiden heissen Jay Frog (46) und Marc Blou (24), wie das Management am Montag auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur sagte. Einer von ihnen weiss bereits, was mit dem Engagement auf ihn zukommt: Jay Frog war den Angaben zufolge bereits zwischen 2002 und 2006 bei Scooter dabei. Zuvor hatte die Band auf Instagram von dem neuen Trio berichtet und vom nun startenden siebten Kapitel gesprochen. "Toller Start schon mit der ersten Seite des 7. Kapitels: Waste your Youth" schrieb die Band da auf Englisch und bezog sich auf den Titel ihrer neuesten Single "Waste Your Youth".

HANDOUT - Seit 30 Jahren begeistert die Band Scooter Fans weltweit. Nun begrüßt Frontmann H.P. Baxxter (M) zwei neue Bandmitglieder: Marc Blou (l) und Jay Frog (r). Foto: Kontor Records/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits (FOTO: Keystone/Kontor Records)
HANDOUT - Seit 30 Jahren begeistert die Band Scooter Fans weltweit. Nun begrüßt Frontmann H.P. Baxxter (M) zwei neue Bandmitglieder: Marc Blou (l) und Jay Frog (r). Foto: Kontor Records/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits (FOTO: Keystone/Kontor Records)

"Wir freuen uns sehr auf Marc und über die Rückkehr von Jay. Schon gleich bei der ersten Produktion hat sich gezeigt, dass die Chemie stimmt. "Waste Your Youth" hat den besten Start einer Scooter-Single seit Jahren hingelegt und steht innerhalb einer Woche schon bei 1 000 000 Streams", sagte H. P. Baxxter dazu der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg.

Frog ist ein deutscher DJ und Musikproduzent, er war am Hit "Nessaja" beteiligt, der in Deutschland 2002 Platz 1 der Charts stürmte. Der Bremer Marc Blou habe innerhalb kurzer Zeit durch seine frischen Produktionen auf sich aufmerksam gemacht, und durch die Zusammenarbeit an "Waste Your Youth" kam es schliesslich zum Einstieg in die 1993 gegründete Band.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Tanztalente stellen am Prix de Lausanne ihr Können unter Beweis
Schweiz

Tanztalente stellen am Prix de Lausanne ihr Können unter Beweis

Der Tanzwettbewerb Prix de Lausanne, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, hat am Sonntag im Palais de Beaulieu in Lausanne begonnen. Insgesamt nehmen 83 Jugendliche aus 16 Ländern an diesem Wettbewerb teil. Der Final findet am Samstag statt.

Keine Schweizer Fortschritte bei Korruption im öffentlichen Sektor
Schweiz

Keine Schweizer Fortschritte bei Korruption im öffentlichen Sektor

Die Schweiz hat bei der Bekämpfung der Korruption im öffentlichen Sektor im vergangenen Jahr erneut keine Fortschritte gemacht. In ihrem neuesten Bericht kritisiert Transparency International unter anderem die "stark verbreitete Vetternwirtschaft"

Unbekannte Täter sprengen einen Bankomaten in Neuendorf SO
Schweiz

Unbekannte Täter sprengen einen Bankomaten in Neuendorf SO

Unbekannte Täter haben in Neuendorf SO in der Nacht auf Montag einen Bankomaten gesprengt. Die Täter sind auf der Flucht. Die Polizei konnte zur Deliktsumme zunächst noch keine Angaben machen.

Vermisste Affen aus US-Zoo wieder da - weitere rätselhafte Vorfälle
International

Vermisste Affen aus US-Zoo wieder da - weitere rätselhafte Vorfälle

Zwei aus dem Zoo in der US-Stadt Dallas verschwundene Kaiserschnurrbart-Tamarine sind lebendig wiedergefunden worden.