Hund beisst Kind in Luzern ins Gesicht


Roman Spirig
Regional / 06.09.19 09:19

Ein Hund hat in Luzern einen zweijährigen Knaben im Gesicht gebissen und ihn leicht verletzt. Der Hundehalter entfernte sich nach dem Vorfall, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Hund beisst Kind in Luzern ins Gesicht
Hund beisst Kind in Luzern ins Gesicht

Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwochnachmittag am Carl-Spitteler-Quai, als eine Mutter mit ihrem Kind unterwegs war und dieses einen Hund streicheln wollte. Der Halter, der das Tier an der Leine festhielt, erlaubte es dem Knaben, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte. Als der Knabe den Hund streicheln wollte, schnappte dieser nach dem Gesicht des Kindes.

Der Hundehalter hielt seinen Hund mit der Leine zurück und entfernte sich kurze Zeit später gemeinsam mit einer Begleiterin, die ebenfalls mit einem Hund unterwegs war.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Cham plant neues Schulhaus
Regional

Cham plant neues Schulhaus

In Cham gibt es in absehbarer Zeit nicht mehr genügend Schulzimmer. Die Gemeinde will deswegen in den nächsten 15 Jahren mit Investitionen von 150 Millionen Franken ein neues Schulhaus bauen und bestehende Schulhäuser erweitern, wie sie heute mitteilt.

Biden: Trump lügt wie Goebbels
International

Biden: Trump lügt wie Goebbels

US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden hat Amtsinhaber Donald Trump vorgeworfen, wie Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels zu lügen.

Göschenen kann aus Arztpraxis Gemeindekanzlei machen
Regional

Göschenen kann aus Arztpraxis Gemeindekanzlei machen

Die Urner Gemeinde Göschenen kann eine Arztpraxis zur Gemeindekanzlei umnutzen. Das Stimmvolk hat am Sonntag einen dafür nötigen Kredit über 320'000 Franken klar gutgeheissen.

Maschinen und Werkzeuge im Wert von 80'000 Franken gestohlen
Schweiz

Maschinen und Werkzeuge im Wert von 80'000 Franken gestohlen

Auf einer Baustelle in Rapperswil-Jona SG sind zwischen Samstagmittag und Montagmorgen Gerätschaften im Wert von 80'000 Franken entwendet worden.