Israelischer Angriff gegen Gazastreifen


News Redaktion
International / 04.12.22 01:11

Das israelische Militär hat in der Nacht zum Sonntag Ziele im Gazastreifen angegriffen. Der Angriff der nach israelischen Medienberichten zunächst nicht näher beschrieben wurde, erfolgte nur wenige Stunden nach einem Raketenüberfall aus dem Gazastreifen auf das israelische Grenzgebiet.

ARCHIV - Ein Feuerball und Rauchschwaden sind am Nachthimmel zu sehen, nach einem israelischen Luftangriff Anfang November auf Khan Yunis im südlichen Gazastreifen. Foto: Ashraf Amra/APA Images via ZUMA Press Wire/dpa (FOTO: Keystone/APA Images via ZUMA Press Wire/Ashraf Amra)
ARCHIV - Ein Feuerball und Rauchschwaden sind am Nachthimmel zu sehen, nach einem israelischen Luftangriff Anfang November auf Khan Yunis im südlichen Gazastreifen. Foto: Ashraf Amra/APA Images via ZUMA Press Wire/dpa (FOTO: Keystone/APA Images via ZUMA Press Wire/Ashraf Amra)

Es war zunächst unklar, welche Gruppierung für den Angriff auf den Süden Israels verantwortlich war. Zuletzt waren Anfang November mehrere Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert worden.

In der Nacht zum Donnerstag waren bei einem israelischen Militäreinsatz im Westjordanland zwei Mitglieder der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad getötet worden. Der Islamische Dschihad ist besonders im Gazastreifen aktiv und verübt von dort aus immer wieder Raketenangriffe.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Womöglich mehrere Menschen bei Recklinghausen von Güterzug erfasst
International

Womöglich mehrere Menschen bei Recklinghausen von Güterzug erfasst

An einer Bahnstrecke in Recklinghausen ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Unglück gekommen. Ein Güterzug habe möglicherweise mehrere Menschen erfasst, sagte eine Sprecherin der Polizei. Nähere Angaben wollte die Polizei auf dpa-Anfrage vorerst nicht machen.

Stan Wawrinka - ein riesiges Vorbild für die Jungen
Sport

Stan Wawrinka - ein riesiges Vorbild für die Jungen

Stan Wawrinka spielt diese Woche in Deutschland erstmals seit 2015 wieder Davis Cup. Seine Präsenz löst bei den Teamkollegen Begeisterung aus.

Initiative will Solarstromproduktion in Sursee LU rasch erhöhen
Regional

Initiative will Solarstromproduktion in Sursee LU rasch erhöhen

In Sursee LU sollen die Hauseigentümer ihre Gebäude bald und möglichst vollflächig mit Solarpanels bestücken. Dies fordert eine Initiative, welche die Grünen am Samstag lancieren. Die Partei will damit die Energiewende beschleunigen, wie sie am Mittwoch mitteilte.

Economiesuisse kritisiert fehlende Weitsicht des Bundesrates
Schweiz

Economiesuisse kritisiert fehlende Weitsicht des Bundesrates

Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse hat die fehlende strategische Weitsicht des Bundesrates für die grossen Herausforderungen der heutigen Zeit kritisiert. Die Regierung müsse ihre Verantwortung wahrnehmen und als Team Prioritäten setzen.