James knackt 38'000-Punkte-Marke


News Redaktion
Sport / 16.01.23 07:07

LeBron James übertrifft als erst zweiter Basketballer in der Geschichte der NBA die Marke von 38'000 Punkten.

LeBron James schafft historische Marke und lässt sich feiern (FOTO: KEYSTONE/AP/Ashley Landis)
LeBron James schafft historische Marke und lässt sich feiern (FOTO: KEYSTONE/AP/Ashley Landis)

Bei der 112:113-Heimniederlage seiner Los Angeles Lakers gegen die Philadelphia 76ers verbuchte der 38-Jährige 35 Zähler, womit er nun 38'024 Punkte totalisiert. Zum Rekord von Kareem Abdul-Jabbar fehlen James noch 363 Punkte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zahl der Toten in Syrien steigt nach Erdbeben auf über 1600
International

Zahl der Toten in Syrien steigt nach Erdbeben auf über 1600

In Syrien werden nach den verheerenden Erdbeben weiterhin viele Tote geborgen. Das Land hat nach Angaben des Gesundheitsministeriums sowie der Rettungsorganisation Weisshelme bis Dienstagmorgen mindestens 1604 Tote gezählt. Mehr als 3600 Menschen wurden in dem Bürgerkriegsland demnach zudem verletzt. Laut der Weisshelme sind bislang mehr als 210 Gebäude vollständig eingestürzt und 441 teilweise zerstört worden.

Etwa 2400 Tote nach Erdbebenkatastrophe in Türkei und Syrien
International

Etwa 2400 Tote nach Erdbebenkatastrophe in Türkei und Syrien

Nach einer der schwersten Erdbebenkatastrophen der letzten Jahrzehnte sind in der Südtürkei und Nordsyrien mehrere Tausend Tote zu befürchten. Die Zahl der Opfer wurde bis zum späten Montagnachmittag mit um die 2400 angegeben. Das tatsächliche Ausmass war aber zunächst nicht absehbar, da wohl noch Hunderte verschüttet waren. Rund 12 000 Menschen in der Türkei und in Syrien wurden nach bisherigen Informationen verletzt.

Krienser Stadtrat will Ökihof-Initiative widerrufen
Regional

Krienser Stadtrat will Ökihof-Initiative widerrufen

Der neue Ökihof in Kriens soll doch nicht dort realisieren werden, wo er nach der Annahme der Ökihof-Initiative vorgesehen gewesen wäre. Der Standort Grütwäldli steht laut Stadtrat im Konflikt mit dem Waldgesetz. Deshalb will er diesen Entscheid nun rückgängig machen.

Vogelgrippe bei Schwarzschwänen in Zürich entdeckt
Schweiz

Vogelgrippe bei Schwarzschwänen in Zürich entdeckt

Die Fälle von Vogelgrippe nehmen auch in der Schweiz zu. Im Zürcher Weinland ist das Virus bei fünf Schwarzschwänen in privater Tierhaltung nachgewiesen worden. Bund und Kantone haben zusätzliche Massnahmen ergriffen, um das Hausgeflügel in der Umgebung zu schützen.