Japaner feiern putzigen Otter nach Schocksieg über DFB-Mannschaft


News Redaktion
International / 24.11.22 04:53

Ein Flussotter namens Taiyo wird in Japan nach dem sensationellen Sieg über Deutschland bei der Fussball-WM in Katar gefeiert. Er hatte das Ergebnis der Partie scheinbar prophezeit.

Ein Flussotter namens Taiyo wird in Japan nach dem sensationellen Sieg über Deutschland bei der Fussball-WM in Katar gefeiert. Er hat das Ergebnis der Partie scheinbar prophezeit. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/JOHN MINCHILLO)
Ein Flussotter namens Taiyo wird in Japan nach dem sensationellen Sieg über Deutschland bei der Fussball-WM in Katar gefeiert. Er hat das Ergebnis der Partie scheinbar prophezeit. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/JOHN MINCHILLO)

Der im Maxell Aqua Park Shinagawa in Tokio lebende Taiyo hatte nämlich einen Schocksieg Japans gegen den viermaligen Weltmeister Deutschland beim Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft am Mittwoch vorhergesagt. Das tat das acht Jahre alte Männchen, in dem es am Vortag einen Mini-Fussball in einen blauen Eimer mit der japanischen Flagge legte. Den roten Eimer mit der deutschen Flagge und einen gelben mit der Aufschrift "Unentschieden" ignorierte Taiyo.

Begeistert von Japans 2:1-Sieg schwärmten japanische Fussballfans im Netz von dem Otter und nannten ihn "erstaunlich" und "extrem kompetent". Andere hofften, dass er eine Prognose für das nächste Gruppenspiel Japans am Sonntag gegen Costa Rica abgeben würde.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

ABB zahlt wegen Korruptionsfall in Südafrika Millionenbusse
Wirtschaft

ABB zahlt wegen Korruptionsfall in Südafrika Millionenbusse

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat die laufende Strafuntersuchung gegen den Technologiekonzern ABB abgeschlossen. ABB wird wegen eines seit Jahren untersuchten Korruptionsfalls in Südafrika mit 4 Millionen Franken gebüsst.

Einkaufen-Erleben-Geniessen

Einkaufen-Erleben-Geniessen

Mach jetzt mit und gewinne eine von 4 CityCards Luzern im Wert von CHF 500.-! Flanieren, shoppen und geniessen mit der Erlebnis- und Geschenkkarte in über 200 Geschäften und Restaurants.

Dollar unterm Sofakissen: Südafrikas Präsident in Erklärungsnot
International

Dollar unterm Sofakissen: Südafrikas Präsident in Erklärungsnot

Eine halbe Million US-Dollar, versteckt unter Sofakissen, bringen Südafrikas Staatschef Cyril Ramaphosa in Bedrängnis.

Fast nur Norweger in den Top Ten
Sport

Fast nur Norweger in den Top Ten

In Lillehammer beim Weltcup-Rennen über 10 km Skating mit Einzelstart treten Norwegens Männer so dominant auf wie noch selten.