Jauchewagen kippt und verliert 4000 Liter Gülle


News Redaktion
Schweiz / 26.10.21 11:41

Am Montag hat ein umgekippter Jauchewagen in Schlatt TG rund 4000 Liter Gülle verloren. Personen wurden keine verletzt. Dank des schnellen Einschreitens der Feuerwehr konnte die ausgelaufene Jauche mit einer Sperre aufgefangen und abgesaugt werden.

Am Montag kippte in Schlatt TG ein Jauchewagen. Es flossen rund 4000 Liter Gülle aus. (FOTO: Kapo TG)
Am Montag kippte in Schlatt TG ein Jauchewagen. Es flossen rund 4000 Liter Gülle aus. (FOTO: Kapo TG)

Ein 61-jähriger Mann war kurz nach 17.30 Uhr mit seinem Traktor und angehängtem Jauchewagen auf einem abfallenden Feldweg in Richtung Buchbergstrasse unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei versagten dabei die Bremsen.

Der Lenker steuerte die Komposition deshalb auf ein angrenzendes Feld, wo der Jauchewagen kippte und rund 4000 Liter Gülle ausflossen, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Der Sachschaden beträgt rund 4000 Franken.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lionel Messi gewinnt seinen siebten Ballon d'Or
Sport

Lionel Messi gewinnt seinen siebten Ballon d'Or

Lionel Messi gewinnt zum siebten Mal den Ballon d'Or. Der 34-jährige Argentinier setzt sich bei der Verleihung des traditionsreichen Preises in Paris vor Robert Lewandowski und Jorginho durch.

Quickline steigt ins Energiemessgeschäft ein
Wirtschaft

Quickline steigt ins Energiemessgeschäft ein

Der regionale Telekomverbund Quickline steigt ins Energiemessgeschäft ein. Zusammen mit Energieversorgern hat Quickline eine Plattform mit intelligenten Zählern entwickelt. Diese ermögliche unter anderem das Messen von Strom, Wasser, Gas und Fernwärme.

Ungewöhnliche Schwanzform - Neuer Dinosaurier in Chile entdeckt
International

Ungewöhnliche Schwanzform - Neuer Dinosaurier in Chile entdeckt

Forschende haben in Chile eine neue Dinosaurier-Art entdeckt. Die Spezies aus der Gruppe der Ankylosaurier wird in der Fachzeitschrift "Nature" vorgestellt.

Frank Zander geht für Obdachlosen-Aktion auf Tour
International

Frank Zander geht für Obdachlosen-Aktion auf Tour

Sein traditionelles grosses Weihnachtsessen für Berliner Obdachlose fällt dieses Jahr wegen der Corona-Lage wieder aus - aber Entertainer Frank Zander (79) geht erneut mit einem Foodtruck auf Tour.