Jil Teichmann steht im Achtelfinal


News Redaktion
Sport / 23.02.21 06:15

Jil Teichmann erreicht beim WTA-Turnier von Adelaide den Achtelfinal.

Jil Teichmann überstand gegen Kristina Mladenovic die schwierigen Momente im zweiten Satz souverän (FOTO: KEYSTONE/EPA/DAVE HUNT)
Jil Teichmann überstand gegen Kristina Mladenovic die schwierigen Momente im zweiten Satz souverän (FOTO: KEYSTONE/EPA/DAVE HUNT)

Die 23-jährige Schweizerin setzte sich in der 1. Runde gegen die ehemalige französische Top-10-Spielerin Kristina Mladenovic mit 6:2, 7:6 (7:5) durch.

Teichmann (WTA 61) musste gegen die im WTA-Ranking zehn Plätze vor ihr klassierten Mladenovic zweimal gegen den Verlust des zweiten Satzes retournieren. Nach gut anderthalb Stunden verwertete sie den ersten Matchball.

Im Achtelfinal trifft Teichmann erstmals auf die Chinesin Wang Qiang (WTA 35), die beim Australian Open 2020 Serena Williams geschlagen hatte, seither aber auf einen Erfolg gegen eine Top-100-Spielerin wartet.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Rutschender Baum prallt in Auto und kippt es um
Schweiz

Rutschender Baum prallt in Auto und kippt es um

Bei Holzarbeiten ist am Samstagnachmittag in Rekingen AG ein Baum einen steilen Hang heruntergerutscht und hat auf der darunter vorbeiführenden Strasse ein Auto umgekippt. Dessen Lenker wurde leicht verletzt. Der Unfall zog ein Grossaufgebot nach sich.

Fähndrich/Van der Graaff souverän im Final
Sport

Fähndrich/Van der Graaff souverän im Final

Die Schweizer Langläuferinnen dürfen an der WM in Oberstdorf weiter von einer Medaille im Teamsprint träumen.

Orban droht mit Austritt der Fidesz-Gruppe aus EVP-Fraktion
International

Orban droht mit Austritt der Fidesz-Gruppe aus EVP-Fraktion

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban droht mit dem Austritt der Abgeordneten seiner Fidesz-Partei aus der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europaparlament. Dieser Schritt werde unweigerlich erfolgen, falls die EVP-Fraktion der Änderung ihrer Geschäftsordnung zustimme, wie sie die Fraktionsspitze am vergangenen Freitag vorgeschlagen hatte. Das schrieb Orban in einem Brief an EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU), den die Fidesz-Vizevorsitzende Katalin Novak am Sonntag auf Twitter veröffentlichte.

Sika kann neu beim Wiederaufbereiten von Altbeton CO2 binden
Wirtschaft

Sika kann neu beim Wiederaufbereiten von Altbeton CO2 binden

Der Baarer Bauchemiekonzern Sika ökologisiert das Wiederverwertungsverfahren von Altbeton. Bei dessen Recycling kann neuerdings CO2 gebunden werden, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.