Joel Wicki bodigt Armon Orlik zweimal


Roman Spirig
Schwingen / 08.07.18 18:43

Joel Wicki ist der überragende Sieger des Bergkranzfests auf der Rigi. Der 21-jährige Sörenberger bezwang den derzeit fast unbesiegbar scheinenden Armon Orlik sowohl im Anschwingen als auch im Schlussgang platt.

Auf den zweiten Platz kommt demnach die der Armee nahestehende Partei Palang Pracharat. Da bei der Abstimmung am Sonntag voraussichtlich keine Gruppierung eine ausreichende Mehrheit verbuchen konnte, dürfte die Regierungsbildung Wochen in Anspruch nehmen.

Nach ersten Prognosen des Instituts Super Poll im Auftrag des Fernsehsenders Thai PBS entfallen auf die Partei Pheu Thai des im Exil lebenden früheren Regierungschefs Thaksin Shinawatra 163 der insgesamt 500 Sitze im Parlament.

Die der Armee nahestehende Palang Pracharat erringt demnach 96 Mandate. Sie will erreichen, dass der Chef der Militärregierung, Prayuth Chan-Ocha, im Amt bleibt. Aber auch diese Partei wäre auf Bündnispartner angewiesen.

Die Abstimmung war mehrfach verschoben worden. Die Militärregierung hatte Bedenken geäussert, dass die Vorbereitungen der Wahl mit den Planungen für die vom 4. bis 6. Mai geplante Krönung von König Maha Vajiralongkorn kollidieren könnten.

Sie hatte erst im Dezember das Verbot politischer Betätigung aufgehoben, um Parteien den Wahlkampf zu ermöglichen. Dem Putsch von 2014 vorausgegangen waren Unruhen, bei dem sich Anhänger Shinawatras und seiner Schwester Yingluck Shinawatra, die ebenfalls die Regierung führte, und des königlichen Establishments gegenüberstanden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Federer trainiert in Paris fast zwei Stunden
Sport

Federer trainiert in Paris fast zwei Stunden

Roger Federer scheint bereit zu sein für sein Comeback nach vier Jahren beim French Open. Der 37-jährige Basler trainierte knapp zwei Stunden auf dem umgebauten Hauptplatz des Stade Roland Garros.

Zwei männliche Skelette am Glaubenberg gefunden
Regional

Zwei männliche Skelette am Glaubenberg gefunden

Am Glaubenberg sind in unmittelbarer Nähe zueinander zwei Skelette gefunden worden. Die Behörden gehen nicht davon aus, dass zwischen den beiden menschlichen Überresten ein Zusammenhang besteht.

Schwierige Gruppe für Schweizer Meister Bern - Zug hat es besser
Sport

Schwierige Gruppe für Schweizer Meister Bern - Zug hat es besser

Obwohl der SC Bern als Schweizer Meister an der Auslosung für die Champions Hockey League im ersten Top gesetzt war, erwischte er eine happige Gruppe.

Auswertung liefert keine Hinweise auf Kartelle im Schwyzer Tiefbau
Regional

Auswertung liefert keine Hinweise auf Kartelle im Schwyzer Tiefbau

Im Schwyzer Tief- und Strassenbau dürfte es zwischen 2009 und 2018 keine Kartelle und Preisabsprachen gegeben haben. Dies habe eine statistische Analyse der Offerten ergeben, teilte das kantonale Baudepartement am Donnerstag mit.