Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich


Roman Spirig
Events / 22.08.19 13:56

Mit den besten Leichtathleten der Welt vor der eigenen Haustüre trainieren - Weltklasse Zürich bietet dieses einmalige Erlebnis. Jetzt mitmachen und einer der begehrten Plätze sichern.

Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich (Foto: KEYSTONE /  / )
Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich

Am Dienstag, 27. August 2019 können Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren mit Olympiasiegern, Welt- und Europameistern an 6 unterschiedlichen Standorten trainieren. 

Leider ist der Anmeldezeitraum für dieses Jahr bereits beendet. Wir verlosen aber noch 5 Teilnahmeplätz für Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich in Willisau.

Meldet jetzt eure Kinder an und mit etwas Glück sind Sie schon bald mit den Leichtathletik-Stars von heute am Trainieren.

Wettbewerbsdetail:
- Datum: Dienstag, 27. August 2019
- Ort: Willisau
- Start Training: 17.00 Uhr

Teilnahmeschluss ist am Freitag, 23. August 2019 um 16.00 Uhr. Es gelten die Teilnahmebedigungen von Radio Central.


Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich (© Weltklasse Zürich)
Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich (© Weltklasse Zürich)
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Weggis LU: Taucher mit Verdacht auf Lungenriss ins Spital geflogen
Regional

Weggis LU: Taucher mit Verdacht auf Lungenriss ins Spital geflogen

Ein 26-jähriger Tauchschüler ist am Sonntagmittag bei einer Tauchausbildung im Vierwaldstättersee mit Verdacht auf einen Lungenriss ins Spital geflogen worden. Er hatte Atemprobleme, weil er während des Aufstiegs die Luft nicht ausatmete.

Schweizer verreisen vermehrt in den Herbstferien
Schweiz

Schweizer verreisen vermehrt in den Herbstferien

Schweizer zieht es im Herbst vermehrt in die Ferne. Reiseveranstalter berichten von zunehmenden Buchungen für die Herbstferien. Und auch der Flughafen Zürich stellt sich auf Spitzentage ein.

Ständerat stimmt für neue Werbeverbote für Zigaretten
Schweiz

Ständerat stimmt für neue Werbeverbote für Zigaretten

Drei Jahre nach der Rückweisung des Geschäfts an den Bundesrat will der Ständerat die Schrauben beim Umgang mit Tabakprodukten nun doch anziehen. Zigarettenwerbung in der Presse und im Internet soll verboten werden. Die Beratungen sind aber noch nicht abgeschlossen.

Tour-Sieger Bernals Verzicht auf WM-Teilnahme
Sport

Tour-Sieger Bernals Verzicht auf WM-Teilnahme

Egan Bernal wird nicht am WM-Strassenrennen in der Region Yorkshire teilnehmen. Der 22-Jährige vom britischen Team Ineos war vom kolumbianischen Nationaltrainer als Fahrer für den Start gemeldet worden. Doch Bernal, der als erster Kolumbianer die Tour de France gewann, entschied sich dazu, das Aufgebot abzulehnen ohne Grund.