Kadetten Schaffhausen gewinnt bei Küttels Comeback


News Redaktion
Sport / 16.09.21 21:30

Kadetten Schaffhausen beschert Dimitrij Küttel ein geglücktes Comeback nach dessen Chemotherapie. Mit einem 32:23 gegen GC Amicitia Zürich übernehmen die Schaffhauser die Tabellenführung in der NLA.

Kadettens Captain Dimitrij Küttel, hier bei einem Einsatz vor seiner langen Auszeit, ist zurück im Handball-Geschehen (FOTO: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)
Kadettens Captain Dimitrij Küttel, hier bei einem Einsatz vor seiner langen Auszeit, ist zurück im Handball-Geschehen (FOTO: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Mit je sechs Toren waren Samuel Zehnder und Jonas Schopper die erfolgreichsten Werfer beim Heimteam. Küttel, der nach einer Viertelstunde erstmals seit zehn Monaten wieder ins Geschehen eingriff, war bei vier Versuchen zweimal erfolgreich.

Der 27-jährige Kadetten-Captain hatte seinen letzten Einsatz am 17. November 2020 gegen Pelister in der Europa League. Danach wurde ein Lymphknoten-Krebs diagnostiziert und musste er sich einer Chemotherapie unterziehen. Unbeschreiblich, diese Emotionen. Ich spüre nichts als Freude. Seit etwa drei Tagen war ich nervös, sagte er nach dem erfolgreichen Comeback.

Für die Kadetten war es im dritten Spiel der dritte Sieg. Im zweiten Spiel vom Freitag trennten sich St. Otmar St. Gallen und Wacker Thun mit einem 27:27.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luzern senkt 2022 Steuerfuss von 1,7 auf 1,6 Einheiten
Regional

Luzern senkt 2022 Steuerfuss von 1,7 auf 1,6 Einheiten

Der Kanton Luzern senkt seinen Steuerfuss auf das nächste Jahr in einem Schritt von 1,7 Einheiten auf 1,6 Einheiten. Dies hat am Dienstag der Kantonsrat beschlossen.

Nach Putsch im Sudan: Entmachteter Regierungschef in Militärgewahrsam
International

Nach Putsch im Sudan: Entmachteter Regierungschef in Militärgewahrsam

Nach einem Putsch im ostafrikanischen Sudan hält Militärchef, General Abdel Fattah al-Burhan, den entmachteten Ministerpräsidenten Abdullah Hamduk in seiner Residenz fest.

Josi führt Nashville mit vier Skorerpunkten zum Sieg
Sport

Josi führt Nashville mit vier Skorerpunkten zum Sieg

Roman Josi gelingt bei Nashvilles zweitem Sieg in dieser NHL-Saison eine Glanzleistung. Der Berner Verteidiger realisiert beim 5:2 auswärts gegen die Minnesota Wild ein Tor und drei Assists.

Thurgauer Polizei zieht 20-jährigen Raser aus dem Verkehr
Schweiz

Thurgauer Polizei zieht 20-jährigen Raser aus dem Verkehr

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntagnachmittag in Oberaach einen Autofahrer angehalten, der ausserorts mit 144 km/h unterwegs war. Der Führerausweis auf Probe des 20-Jährigen wurde eingezogen.