Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers erreichen Super Bowl


Roman Spirig
Sport / 20.01.20 06:29

Die Kansas City Chiefs haben zum dritten Mal nach 1967 und 1970 die Super Bowl erreicht. Ihr Gegner im Finalspiel der amerikanischen Football-Liga NFL sind am 2. Februar in Miami die San Francisco 49ers.

Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers erreichen Super Bowl (Foto: KEYSTONE / AP / Ben Margot)
Kansas City Chiefs und San Francisco 49ers erreichen Super Bowl (Foto: KEYSTONE / AP / Ben Margot)

Die Kansas City Chiefs wurden ihrer Favoritenrolle im Halbfinal am Sonntag gerecht und setzten sich gegen die Tennessee Titans durch. Mit dem 35:24-Heimsieg beendeten sie den Lauf des Überraschungsteams aus Nashville, das in den Playoff-Runden zuvor den Titelverteidiger New England Patriots und die Baltimore Ravens ausgeschaltet haben.

Im zweiten Conference-Final fiel die Entscheidung zugunsten der San Francisco 49ers bereits in der ersten Halbzeit, als das Heimteam 27:0 vorlegen konnten. Am Ende bezwangen sie die Green Bay Packers mit 37:20. Die 49ers gewannen die Super Bowl bereits fünf Mal, zuletzt im Jahr 1995. 2013 unterlagen sie im NFL-Final den Baltimore Ravens.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Über 2000 Demonstrierende an Klimastreik in Bern
Schweiz

Über 2000 Demonstrierende an Klimastreik in Bern

Drei Tage nach der Räumung des Klimacamps auf dem Bundesplatz haben sich am Freitagnachmittag in Bern mehr als 2000 Personen am Klimastreik teilgenommen. Die Kundgebung stand auch im Zeichen eines weltweiten Klimaprotesttages.

Israels Präsident ruft zum Gedenken an Corona-Tote auf
International

Israels Präsident ruft zum Gedenken an Corona-Tote auf

Präsident Reuven Rivlin hat die Menschen in Israel aufgerufen, am jüdischen Feiertag Jom Kippur der Corona-Toten in dem Land zu gedenken. In einer Ansprache sagte das Staatsoberhaupt am Sonntag, er entzünde eine Kerze und widme den Verstorbenen ein Gebet.

Klare Niederlage der Bayern gegen den Neffen von Uli Hoeness
Sport

Klare Niederlage der Bayern gegen den Neffen von Uli Hoeness

Nach 22 Siegen in Folge in Pflichtspielen erwischt es Bayern München wieder. Gegen Hoffenheim verliert der Meister und Champions-League-Sieger in der 2. Runde der Bundesliga auswärts 1:4.

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Drogenhändler
Regional

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Drogenhändler

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen 42-jährigen Drogenhändler zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und vier Monaten verurteilt. Er wurde unter anderem der mehrfachen Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz schuldig gesprochen. Das Gericht ordnete eine stationäre Massnahme an.