Auch Kanton Schwyz bittet Personen ab 65 Jahren zur Corona-Impfung


Roman Spirig
Regional / 26.02.21 16:14

Der Kanton Schwyz lässt Personen ab 65 Jahren zur Corona-Impfung zu. Diese Personengruppe kann sich ab Freitag auf der kantonalen Webseite registrieren. Abgeschlossen sind die Impfungen in den Schwyzer Pflegeheimen.

Auch Kanton Schwyz bittet Personen ab 65 Jahren zur Corona-Impfung (Foto: KEYSTONE / PETER KLAUNZER)
Auch Kanton Schwyz bittet Personen ab 65 Jahren zur Corona-Impfung (Foto: KEYSTONE / PETER KLAUNZER)

Auch bei den Menschen ab 75 Jahren und jenen mit Vorerkrankungen von höchstem Risiko habe Schwyz einen raschen Impffortschritt gemacht, teilte das Departement des Innern am Donnerstag mit. Dank sorgfältiger Planung könne man nun einer weiteren grossen Bevölkerungsgruppe die Impfung ermöglichen.

Im Verlauf des Monats März sollen die Impfungen auch in Arztpraxen und Apotheken möglich sein. Dies hänge aber vom verfügbaren Impfstoff ab. Im Kanton Schwyz wurden bislang 13000 Impfdosen gespritzt, 2,4 Prozent der Bevölkerung ist bereits vollständig immunisiert, 5,7 Prozent haben eine erste Impfung hinter sich.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Milan gewinnt trotz Platzverweis von Ibrahimovic
Sport

Milan gewinnt trotz Platzverweis von Ibrahimovic

Zlatan Ibrahimovic sieht beim 3:1-Sieg von Milan in Parma nach einer Stunde die Rote Karte. Der Schwede legt sich mit dem Schiedsrichter an.

Manchester City verliert, Liverpool mit Heimsieg
Sport

Manchester City verliert, Liverpool mit Heimsieg

Der designierte Meister Manchester City verliert trotz 45-minütiger Überzahl in der Premier League daheim gegen Aufsteiger Leeds 1:2. Es ist im 32. Spiel die vierte Niederlage.

Grosser Sachschaden bei Dachbrand in Winterthur ZH
Schweiz

Grosser Sachschaden bei Dachbrand in Winterthur ZH

In Winterthur ZH ist am frühen Samstagmorgen der Dachstock eines leerstehenden Mehrfamilienhauses ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von über 100'000 Franken.

Einbrecher stehlen Waschmaschinen aus Rohbau
Schweiz

Einbrecher stehlen Waschmaschinen aus Rohbau

In der Nacht auf Donnerstag sind Einbrecher in Gossau in einen Rohbau eingebrochen. Es wurden mehrere Waschmaschinen und Werkzeuge gestohlen.