Kanton Schwyz führt ab 2020 grössere Klassen an der Volksschule


Roman Spirig
Regional / 06.06.19 18:15

Der Schwyzer Regierungsrat hat sich für grössere Klassen an der Volksschule entschieden. In einer Regelklasse an der Primarschule etwa können künftig 25 statt wie bisher 22 Schülerinnen und Schülern unterrichtet werden.

Kanton Schwyz führt ab 2020 grössere Klassen an der Volksschule (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Kanton Schwyz führt ab 2020 grössere Klassen an der Volksschule (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

2011 war diese Richtzahl von 25 auf 22 gesenkt worden, wie das Schwyzer Bildungsdepartement am Donnerstag mitteilte. Die Mindestschülerzahl einer Klasse blieb derweil bei 50 Prozent der Richtzahl, was zu einer tieferen unteren Grenze führte. Dies will die Regierung mit der Anpassung der Volksschulverordnung nun korrigieren.

Anstelle der Richtgrössen werden für die einzelnen Schularten neu Normbereiche für die Schülerzahlen pro Klasse definiert. So sind es für die Regelklasse an der Primarschule 13 bis 25 Schüler, im Kindergarten 13 bis 22 oder an der Sekundarschule 14 bis 25.

Der Erziehungsrat werde definieren, welche Massnahmen im unteren und im oberen Überprüfungsbereich durch die Schulträger ergriffen werden sollen, um möglichst rasch in den Normbereich zu gelangen.

Das Bildungsdepartement kann weiterhin Klassen ausserhalb des Normbereichs bewilligen. Zudem sollen unverändert für Kleinstschulen mit Mehrjahrgangsklassen abweichende Ausnahmeregelungen möglich bleiben.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Michael Frey wechselt zu Nürnberg
Sport

Michael Frey wechselt zu Nürnberg

Michael Frey spielt bis Ende Saison in der 2. Bundesliga beim 1. FC Nürnberg. Der 25-jährige Berner wurde vom türkischen Klub Fenerbahce Istanbul mit Kaufoption an den Absteiger aus der Bundesliga ausgeliehen.

Das Festprogramm in Zug
Schwingen

Das Festprogramm in Zug

Fahnenempfang, Festumzug, Anschwingen, Public Viewing, Konzerte, Sunshine Hit Mix Party. Hier git es die Übersicht über das Festprogramm am ESAF.

Auto bringt Velofahrer in Galgenen zu Fall und fährt weiter
Regional

Auto bringt Velofahrer in Galgenen zu Fall und fährt weiter

Beim Überholen hat ein Auto am Dienstag in Galgenen einen Velofahrer gestreift. Dieser kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Live-Ländlerzmorge von Radio Central und Radio Eviva bei Luzern muht!

Live-Ländlerzmorge von Radio Central und Radio Eviva bei Luzern muht!

Am Samstag 31. August ab 7 Uhr geht’s lüpfig zu und her am Kapellplatz in Luzern. Im Rahmen von Luzern muht senden wir den beliebten Ländlerzmorge live.