Kanton Schwyz zeichnet 4 Kunstschaffende und 1 Musikformation aus


Roman Spirig
Regional / 23.09.19 12:36

Die Kulturkommission des Kantons Schwyz zeichnet vier Kunstschaffende sowie eine Musikformation mit einem Werkbeitrag aus. Ihnen wird ermöglicht, sich während einer gewissen Zeit ihrem Schaffen zu widmen und ihre künstlerischen Kompetenzen zu vertiefen.

Kanton Schwyz zeichnet 4 Kunstschaffende und 1 Musikformation aus - hier das Artra-Trio (Foto: facebook / musikwachter )
Kanton Schwyz zeichnet 4 Kunstschaffende und 1 Musikformation aus - hier das Artra-Trio (Foto: facebook / musikwachter )

Die Werkbeiträge in der Höhe von gesamthaft 67'000 Franken werden zum vierten Mal in vier Sparten vergeben, wie die Kulturkommission am Montag mitteilte.

Ausgezeichnet werden in der Sparte Bildende Kunst Bruno Steiner (Basel/Schwyz) mit 15'000 Franken, in der Sparte Musik das Artra-Trio (Rothenthurm) mit 18'000 Franken, in der Sparte Kurz- und Animationsfilm Mirjam Landolt (Küssnacht), mit 14'000 Franken sowie Silvio Ketterer (Arth) mit 12'000 Franken und in der Sparte Theater und Tanz Bettina Zumstein (Luzern/Schwyz) mit 8000 Franken.

Grundlage des Entscheids bildeten Beurteilungen der unabhängigen Fachjurys, die von der Kulturkommission für jede Sparte eingesetzt wurden. Die Werkbeiträge werden im Rahmen einer Feier übergeben.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zivilschützer beenden Einsatz beim Spital Altstätten
Schweiz

Zivilschützer beenden Einsatz beim Spital Altstätten

Zivilschützer aus dem St. Galler Rheintal haben in den letzten fünf Wochen das Spital Altstätten bei der Patienten-Triage unterstützt. Mit dem Rückgang der Corona-Fallzahlen endet ihr Einsatz (heute) Freitag.

Zürcher Stadtrat will Mietzuschüsse senken
Schweiz

Zürcher Stadtrat will Mietzuschüsse senken

Die Stadt Zürich will nächstes Jahr AHV- und IV-Rentnerinnen und -Rentner weniger Mietzuschüsse zahlen. Grund ist eine Erhöhung durch den Bund. Unter dem Strich, so der Stadtrat, würden die Rentnerinnen und Rentner mehr Geld bekommen.

Die Zürichsee-Schiffe stechen wieder in See
Schweiz

Die Zürichsee-Schiffe stechen wieder in See

Die Schiffe der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft ZSG stechen wieder in See. Nach knapp dreimonatiger Corona-Zwangspause startet die ZSG am 8. Juni doch noch in die Sommersaison.

Österreich gibt Maskenpflicht Mitte Juni weitgehend auf
International

Österreich gibt Maskenpflicht Mitte Juni weitgehend auf

Österreich lockert angesichts niedriger Corona- Infektionszahlen Mitte nächsten Monats die Maskenpflicht weitgehend. Am 15. Juni falle die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit grossteils, gab Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitag bekannt.