Kantonale Denkmalpflege wird digital


News Redaktion
Schweiz / 13.08.20 11:09

Bereits bevor die 27. Tage des Denkmals am 12. und 13. September schweizweit stattfinden, gibt die kantonale Denkmalpflege den Startschuss zu den digitalen Denkmaltagen. Ab sofort liefert sie über Videos, Instagram und Podcasts Hintergründiges, Wissenswertes und Interessantes zu ihrer Arbeit.

Die Tage des Denkmals stehen in diesem Jahr unter dem Motto
Die Tage des Denkmals stehen in diesem Jahr unter dem Motto "Weiterbauen". Eine sinnvolle Nutzung ermöglicht es Baudenkmäler zu erhalten. Hier die Villa Patumbah. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/WALTER BIERI)

Trotz Corona-Pandemie gingen die Arbeiten auf den Baustellen weiter, ganz nach dem Motto Weiterbauen der diesjährigen Tage des Denkmals, wie die Zürcher Baudirektion am Donnerstag mitteilte. Dieses Thema beschäftigt die Denkmalpflege täglich, denn nur eine sinnvolle Nutzung ermöglicht es, Baudenkmäler zu erhalten.

Die Themen der digitalen Denkmaltage greifen die Arbeit der Denkmalpflege und die Zusammenarbeit mit Architekten und Bauherren auf. So zeigen kurze Videos die Restaurierung von Klinkerplatten, sinnvolle energetische Massnahmen bei Fenstern oder die Entstehung von Kunst am Bau. Eine Podcastserie beschäftigt sich mit der Entwicklung der Schulhäuser.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Banken haben Personalbestand während Coronakrise leicht erhöht
Wirtschaft

Banken haben Personalbestand während Coronakrise leicht erhöht

Die Schweizer Banken haben im ersten Halbjahr 2020 trotz Coronakrise den Personalbestand leicht ausgebaut. Für das zweite Halbjahr planen rund drei Viertel der Finanzinstitute, die Zahl ihrer Angestellten unverändert zu belassen.

Gastronomen in Paris verärgert über neue Corona-Regeln
International

Gastronomen in Paris verärgert über neue Corona-Regeln

Bei Pariser Gastronomen wächst der Ärger über die neuen Corona-Massnahmen. Das Schliessen von Bars ab 22 Uhr sei ungerechtfertigt, diskriminierend und kontraproduktiv, prangert der Hotel- und Gastroverband GNI an.

Liverpool schliesst zur Spitze auf
Sport

Liverpool schliesst zur Spitze auf

Liverpool schliesst am Montagabend mit einem 3:1-Sieg über Arsenal in der 3. Runde der Premier League zum Spitzenduo Leicester City und Everton auf, das ebenfalls noch verlustpunktlos ist.

Jil Teichmann scheitert in der 1. Runde
Sport

Jil Teichmann scheitert in der 1. Runde

Jil Teichmann scheidet am French Open in der 1. Runde aus. Die 23-jährige Schweizerin verliert gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu (WTA 72) bei garstigen Bedingungen 4:6, 6:4, 3:6.