Kantonsstrasse in Wolhusen Weid wird ausgebaut


News Redaktion
Regional / 24.01.22 11:55

In Wolhusen LU wird die Kantonsstrasse Richtung Willisau im Gebiet Weid saniert und ausgebaut. Der Kantonsrat hat am Montag den dazu nötigen Sonderkredit von 9 Millionen Franken einstimmig genehmigt.

Trotz der Sanierung der Menznauerstrasse in Wolhusen wird es bei der Einmündung der Spitalstrasse keinen Kreisel geben. (FOTO: Kanton Luzern)
Trotz der Sanierung der Menznauerstrasse in Wolhusen wird es bei der Einmündung der Spitalstrasse keinen Kreisel geben. (FOTO: Kanton Luzern)

Beim Sanierungsabschnitt der Menznauerstrasse handelt es sich um die Strecke zwischen dem Bahnübergang Lätten und der Abzweigung zum Kantonsspital Wolhusen. Ein Radweg fehle, die Situation sei aber auch für die Fussgängerinnen und Fussgänger unbefriedigend, wurde im Kantonsratssaal erklärt. Nicht realisiert wird aber der von der Gemeinde geforderte Kreisel bei der Einmündung der Strasse Richtung Kantonsspital, weil der im Bauprogramm nicht vorgesehen ist.

Für die SVP sei unbestritten, dass der Strassenabschnitt ausgebaut werden müsse, sagte Armin Hartmann (SVP). Mit dem pragmatischen Projekt könnten Sicherheit und Komfort verbessert werden. Ein Befreiungsschlag für das Nadelöhr Wolhusen sei das Vorhaben aber nicht.

Josef Wyss (Mitte) sagte, die grösste Herausforderung des Projekts sei wohl, den Verkehr während der Bauzeit zu steuern. Auch die FDP, GLP, SP und Grüne unterstützten das Projekt. Judith Schmutz (Grüne) begrüsste, dass lärmarme Beläge eingesetzt würden. Sie hätte aber noch weitere Massnahmen zugunsten des Fuss- und Veloverkehrs begrüsst.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Berliner Theatertreffen: Neue Leitung wird im Juni verkündet
International

Berliner Theatertreffen: Neue Leitung wird im Juni verkündet

Mit dem Abschluss des Berliner Theatertreffens nimmt auch die langjährige Festivalleiterin Yvonne Büdenhölzer Abschied. Sie wird die Leitung abgeben - der Name ihrer Nachfolge soll demnächst veröffentlicht werden.

Boston Celtics ohne Mühe zum Ausgleich
Sport

Boston Celtics ohne Mühe zum Ausgleich

Die Boston Celtics schaffen in den NBA-Playoffs gegen die Miami Heat den Ausgleich. Die Mannschaft aus Massachusetts gewinnt Spiel 4 der Halbfinals mit 102:82 und gleicht die Serie zum 2:2 aus.

Konferenz im Tessin als
Schweiz

Konferenz im Tessin als "Kickoff" für Wiederaufbau der Ukraine

Die Konferenz für die Ukraine, die die Schweiz im Juli im Tessin durchführt, soll seinen Bewohnern helfen, ihr Land nach dem Krieg wieder aufzubauen und gestärkt daraus hervor zu gehen. Ziel der Konferenz ist es, den "Pfad der Reformen" aufzugleisen.

Schweiz

"Royal Family Member" denunziert: Gericht verurteilt Ex-Freund

Das Bezirksgericht Bülach hat am Dienstag einen 62-Jährigen wegen mehrfacher übler Nachrede und mehrfacher Beschimpfung verurteilt. Er hatte seine Ex-Freundin im Internet mehrfach blossgestellt. Die 48-Jährige gehört der Königsfamilie eines Golfstaates an und lebte während vier Jahren in der Schweiz.