Katterbachs Wechsel zum HSV vollzogen


News Redaktion
Sport / 17.01.23 21:28

Drei Tage nachdem der FC Basel den Leihvertrag mit dem deutschen Verteidiger Noah Katterbach aufgelöst hat, ist dessen Wechsel zum Hamburger SV offiziell.

Noah Katterbach setzt seine Laufbahn beim Hamburger SV fort (FOTO: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)
Noah Katterbach setzt seine Laufbahn beim Hamburger SV fort (FOTO: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Der 21-jährige U21-Internationale wird vom Bundesligisten 1. FC Köln zum Aufstiegsaspiranten aus dem Unterhaus weiterverliehen. In Köln besitzt Katterbach noch einen bis Sommer 2024 gültigen Vertrag.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Swiss fliegt ab März wieder nach Shanghai
Wirtschaft

Swiss fliegt ab März wieder nach Shanghai

Die Swiss fliegt ab dem 3. März wieder in die chinesische Stadt Shanghai. Vorgesehen sei vorerst ein wöchentlicher Flug, ab April würden dann wieder drei Flüge pro Woche durchgeführt, teilte die Fluggesellschaft am Dienstag mit.

Waadtländer Staatsangestellte mobilisieren erneut für höhere Löhne
Schweiz

Waadtländer Staatsangestellte mobilisieren erneut für höhere Löhne

Im Kanton Waadt mobilisieren die Staatsangestellten am Donnerstag bereits zum vierten Streik- und Protesttag innert zwei Monaten. Die Gewerkschaften wollen mit der Regierung über den vollen Teuerungsausgleich verhandeln.

Schweizer Skigebiete in Sportferien sehr gut gebucht
Wirtschaft

Schweizer Skigebiete in Sportferien sehr gut gebucht

Die Schweizer Skigebiete blicken mit Optimismus auf die beginnenden Sportferien. Die Buchungslage ist meist gut oder sehr gut, wie eine Umfrage bei mehreren Tourismusverantwortlichen ergab. Der jüngste Schneefall hat dabei geholfen.

Kantonsspital Uri muss einen GAV einführen
Regional

Kantonsspital Uri muss einen GAV einführen

Die Angestellten des Kantonsspitals Uri in Altdorf erhalten neu einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV). Der Urner Landrat hat dies am Mittwoch in einer Verordnung festgehalten, bemängelt wurde, dass die finanziellen Auswirkungen noch nicht klar seien.