Kerry fordert von China mehr Anstrengungen beim Klimaschutz


News Redaktion
International / 24.01.21 03:27

Der Klima-Sonderbeauftragte der neuen US-Regierung, John Kerry, hat China zu mehr Anstrengungen bei der Bekämpfung der Erderwärmung aufgefordert.

Der amerikanische Klima-Sonderbeauftragte John Kerry ruft China dazu auf, mit einer Verstärkung des Klimaschutzes die Erderwärmung einzudämmen. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/ANDREW HARNIK)
Der amerikanische Klima-Sonderbeauftragte John Kerry ruft China dazu auf, mit einer Verstärkung des Klimaschutzes die Erderwärmung einzudämmen. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/ANDREW HARNIK)

Die Zusage der Volksrepublik, bis 2060 klimaneutral zu werden, sei nicht gut genug, sagte der ehemalige Aussenminister. Die meisten Staaten, so auch die USA, wollen die Treibhausgas-Emissionen bis 2050 auf null senken, also zehn Jahre früher als von China angepeilt.

Der neue US-Präsident Joe Biden hat die Bekämpfung des Klimawandels zu einem Schwerpunkt seiner Arbeit erklärt. Als eine seiner ersten Amtshandlungen hatte er eine Rückkehr der USA in das Pariser Klimaschutzabkommen eingeleitet. Sein Vorgänger Donald Trump hatte den Austritt verfügt.

In den kommenden Tagen will Biden weitere Klimaschutz-Massnahmen ergreifen, wie seine nationale Klima-Beraterin Gina McCarthy am Samstag mitteilte. Die Regierung habe deutlich gemacht, welche Beschlüsse rückgängig gemacht würden.

Als nächstes werde man die Zukunftsvision zeigen. Womit genau zu rechnen ist, sagte McCarthy nicht. Die Nachrichtenagentur Reuters hatte aber kürzlich Einsicht in einen Vermerk, demzufolge womöglich ab Mittwoch weitere präsidiale Erlasse geplant sind und das Thema Klimawandel zur nationalen Sicherheitspriorität erklärt werden soll.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Brutzeit der Vögel mit Gesang hat begonnen
Schweiz

Brutzeit der Vögel mit Gesang hat begonnen

Wenn die Tage wieder länger werden, beginnen die Vögel zu singen. Immer mehr Vogelarten fangen an, mit Gesang ihr Revier zu verteidigen und Weibchen anzulocken.

Kantersieg für Aarau gegen Neuchâtel Xamax
Sport

Kantersieg für Aarau gegen Neuchâtel Xamax

Der FC Aarau kehrt in einem Nachtragsspiel der 20. Runde der Challenge League zum Siegen zurück. Die Aargauer besiegen Neuchâtel Xamax 4:0. Torlos endet die Partie zwischen Winterthur und Kriens.

Schweizer Bauwirtschaft erwartet nach Pandemiejahr leichte Erholung
Wirtschaft

Schweizer Bauwirtschaft erwartet nach Pandemiejahr leichte Erholung

Die Schweizer Bauwirtschaft hat 2020 unter den Covid-Einschränkungen gelitten und den schwächsten Umsatz seit fünf Jahren ausgewiesen. Nun rechnet der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) mit einer verhaltenen Erholung.

Bayer verbucht wegen Glyphosat-Klagen Milliardenverlust
Wirtschaft

Bayer verbucht wegen Glyphosat-Klagen Milliardenverlust

Die Folgen der Übernahme des einstigen US-Rivalen Monsanto haben dem Agrarchemie-Konzern Bayer den höchsten Verlust seiner Geschichte eingebrockt. Die tiefroten Zahlen lagen vor allem an Rückstellungen für die US-Klagen wegen angeblicher Krebsrisiken von Glyphosat.