Klinik Zugersee neu mit Abteilung für junge Erwachsene


Roman Spirig
Regional / 08.01.20 11:05

Junge Erwachsene mit psychischen Erkrankungen werden in der Klinik Zugersee neu in einer eigenen Station betreut. Die Konkordatsklinik der Kantone Uri, Schwyz und Zug hat auf Anfang 2020 in Oberwil das neue Angebot in Betrieb genommen.

Klinik Zugersee neu mit Abteilung für junge Erwachsene (Foto: KEYSTONE /  / )
Klinik Zugersee neu mit Abteilung für junge Erwachsene

Wie die Betreiberin der Klinik, die Triaplus AG, am Mittwoch mitteilte, verfügt die neue Station über zwölf Betten in modern eingerichteten Zimmern. Neun Betten sind zur Zeit belegt.

Mit der neuen Station schliesst die Klinik Zugersee nach eigenen Angaben eine Lücke in ihrem Angebot. Bislang wurden junge Erwachsene in der Akutstation betreut. In der neuen Station werde es möglich sein, besser den Bedürfnissen der jungen Menschen gerecht zu werden, heisst es in der Mitteilung. Zudem könnten sich die Patienten unter Gleichaltrigen mit ähnlichen Herausforderungen wie Erwachsenenwerden oder Berufsbildung bewegen.

Nach Angaben der Klinik Zugersee beginnen 50 Prozent der psychischen Erkrankungen vor dem 15. und 75 Prozent vor dem 25. Lebensjahr. Es sei wichtig, diese Erkrankungen möglichst früh zu erkennen und zu therapieren.

Im vergangenen Jahr hatte die Luzerner Psychiatrie (Lups) im Hirschpark beim Kantonsspital ein jugendpsychiatrisches Akutangebot mit 15 Plätzen geschaffen. Sie richtete damit ein "dringend notwendiges Angebot für Jugendliche" ein und baute den Belegungsdruck in der Akutpsychiatire für Erwachsene ab.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

59-Jährige verletzt sich bei Sturz mit Velo in Stein am Rhein SH
Schweiz

59-Jährige verletzt sich bei Sturz mit Velo in Stein am Rhein SH

Beim Sturz vom Velo schwer verletzt hat sich eine 59 Jahre alte Frau in Stein am Rhein im Kanton Schaffhausen. Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 06.15 Uhr auf der Oehningerstrasse - warum ist unklar.

USA informieren Alliierte über Abzug von Truppen aus Afghanistan
International

USA informieren Alliierte über Abzug von Truppen aus Afghanistan

Die USA haben Nato-Verbündete über Pläne zum Abzug weiterer Soldaten aus Afghanistan informiert.

Tessiner Touristiker rechnen mit starkem Übernachtungs-Rückgang
Wirtschaft

Tessiner Touristiker rechnen mit starkem Übernachtungs-Rückgang

Obschon sehr viele Schweizer ihre Sommerferien im eigenen Land verbringen, rechnet die Tessiner Hotellerie mit einem deutlichen Rückgang der Hotelübernachtungen im Coronajahr 2020. Besonders viele Gäste darf der Südkanton aus der Romandie begrüssen.

Kindesmisshandlung: Anwalt beschuldigt Vormundschaftsbehörde schwer
Schweiz

Kindesmisshandlung: Anwalt beschuldigt Vormundschaftsbehörde schwer

Im Prozess um ein ehemaliges Ehepaar, dass seine Kinder jahrelang misshandelt haben soll, erhebt der Anwalt eines Knaben schwere Vorwürfe gegen die Vormundschaftsbehörde. Diese habe wider besseres Wissen keine einzige Kindesschutzmassnahme verfügt.