Kobe Bryant und Tochter bereits beerdigt


Roman Spirig
Sport / 12.02.20 17:22

Die Beerdigung des bei einem Helikopter-Absturz gestorbenen Kobe Bryant und seiner Tochter Gianna hat amerikanischen Medienberichten zufolge bereits stattgefunden. Bryant und seine Tochter seien am Freitag auf einem Friedhof südlich von Los Angeles beigesetzt worden, berichten heute Medien unter Berufung auf Sterbeurkunden, die veröffentlicht wurden.

Kobe Bryant und Tochter bereits beerdigt (Foto: KEYSTONE / AP Austin American-Statesman / NICK WAGNER)
Kobe Bryant und Tochter bereits beerdigt (Foto: KEYSTONE / AP Austin American-Statesman / NICK WAGNER)

Am 24. Februar soll es eine öffentliche Gedenkfeier für die Basketball-Ikone in der Halle der Los Angeles Lakers geben. Bei dem Helikopter-Absturz waren Ende Januar neben dem 41-Jährigen Bryant und seiner Tochter sieben weitere Menschen ums Leben gekommen.

 


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nato bekräftigt nach Syrien-Eskalation ihre Solidarität mit Türkei
International

Nato bekräftigt nach Syrien-Eskalation ihre Solidarität mit Türkei

Vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden militärischen Konfrontation zwischen der Türkei und den syrischen Regierungstruppen in Idlib hat die Nato ihre Solidarität mit Ankara bekräftigt.

Engadin Skimarathon wegen Coronavirus abgesagt
Sport

Engadin Skimarathon wegen Coronavirus abgesagt

Der Engadin Skimarathon ist wegen des Coronavirus abgesagt. Dies geben die Veranstalter nach Absprache mit den Bündner Gesundheitsbehörden bekannt.

Intensive Landwirtschaft und
International

Intensive Landwirtschaft und "Landfrass" dezimieren Schmetterlinge

Vielfalt und Anzahl der Schmetterlinge sinken in Mitteleuropa drastisch. Schuld sind die intensive Landwirtschaft und "Landfrass" durch Siedlungsaktivitäten. Als "Bioindikatoren" zeigen die Schmetterlinge den aktuellen Umweltzustand an.

Belinda Bencic findet gegen Kudermetowa auf Umwegen zum Sieg
Sport

Belinda Bencic findet gegen Kudermetowa auf Umwegen zum Sieg

Nach enttäuschenden Wochen gelingt Belinda Bencic in Doha ein Schritt in die richtige Richtung. Gegen die Russin Veronika Kudermetowa setzt sich die Schweizerin 6:4, 4:6, 7:6 (7:4) durch.