Koivisto und SCB gehen getrennte Wege


Roman Spirig
Sport / 04.11.19 17:00

Miika Koivisto verlässt den SC Bern. Der finnische Weltmeister, der erst im Sommer aus der russischen KHL zum Schweizer Meister gestossen ist, wechselt nach Schweden zu den Växjö Lakers.

Koivisto und SCB gehen getrennte Wege (Foto: KEYSTONE / SALVATORE DI NOLFI)
Koivisto und SCB gehen getrennte Wege (Foto: KEYSTONE / SALVATORE DI NOLFI)

Koivisto kam beim SCB in 15 Meisterschaftsspielen zum Einsatz und konnte die hohen Erwartungen dabei nicht erfüllen. Seit dem 29. Oktober fehlte der Verteidiger verletzt. Die Trennung erfolgte Vereinsangaben zufolge in gegenseitigem Einvernehmen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Rosen für die Mauer-Opfer - Zentrale Gedenkfeier in Berlin
Regional

Rosen für die Mauer-Opfer - Zentrale Gedenkfeier in Berlin

30 Jahre nach dem Fall der Mauer in Berlin haben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Rosen symbolisch die Mauer durchlöchert.

Axenstrasse wurde schon wieder gesperrt! Dieses Mal wegen Baumstrunk.
Regional

Axenstrasse wurde schon wieder gesperrt! Dieses Mal wegen Baumstrunk.

Wegen eines morschen Baumstrunks ist die Axenstrasse in Brunnen am Samstagabend vorübergehend gesperrt worden. Der Baumstrunk war zwischen Mositunnel und Wolfsprung auf die Strasse gefallen und hatte Geröll mit sich gerissen.

Stadtkeller Luzern: Shades of Purple
Events

Stadtkeller Luzern: Shades of Purple

The Spirit of Deep Purple! Egal auf welcher Bühne die Deep Purple-Tribute-Band auftritt, sie hinterlassen immer ein begeistertes Publikum.

Wintersperre für alle Urner Alpenpässe
Regional

Wintersperre für alle Urner Alpenpässe

Für den Oberalppass, der Andermatt mit Sedrun verbindet, gilt ab sofort die Wintersperre. Damit sind alle Urner Alpenpässe für den Strassenverkehr gesperrt.