Kollision mit Bus in Luzern - fünf Personen leicht verletzt


Roman Spirig
Regional / 27.04.21 18:36

In Luzern ist ein Linienbus mit der Klappe eines Anhängers kollidiert, die sich während der Fahrt geöffnet hatte. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 75'000 Franken. Die Strasse zwischen Luzern und Emmenbrücke war zweieinhalb Stunden gesperrt.

Kollision mit Bus in Luzern - fünf Personen leicht verletzt (Foto: KEYSTONE /  / )
Kollision mit Bus in Luzern - fünf Personen leicht verletzt

Gemäss einer Mitteilung der Luzerner Polizei fuhr am Dienstag um 12.30 Uhr ein Personenwagen, der einen Marktstand angehängt hatte, auf der Hautpstrasse von Luzern Richtung Emmenbrücke. In der Fluhmühle öffnete sich plötzlich die Seitenklappe des Verkaufsstands.

Die Klappe touchierte einen stadteinwärts fahrenden Bus der VBL. Vier Passagiere und der Chauffeur seien beim Unfall leicht verletzt und deswegen hospitalisiert worden, teilte die Polizei mit. Die anderen zwei Dutzend Busspassagiere seien unverletzt geblieben.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kühne+Nagel-Hauptaktionär: Lieferketten waren nicht beeinträchtigt
Wirtschaft

Kühne+Nagel-Hauptaktionär: Lieferketten waren nicht beeinträchtigt

Das operative Geschäft des Logistikkonzerns Kühne+Nagel ist während der gesamten Coronapandemie praktisch ohne Beeinträchtigungen weitergelaufen. Zum Erstaunen von Hauptaktionär Klaus-Michael Kühne, wie er im Interview mit der "NZZ" vom Freitag sagte.

Automarkt in der EU erholt sich weiter von Corona-Einbruch
Wirtschaft

Automarkt in der EU erholt sich weiter von Corona-Einbruch

Ein Jahr nach dem Corona-Einbruch erholt sich der Automarkt in der EU weiter deutlich.

Projekt Miniautobahn bei Bülach geht voran
Schweiz

Projekt Miniautobahn bei Bülach geht voran

Die Schaffhauserstrasse im Hardwald bei Bülach ist chronisch überlastet und soll für 94,5 Millionen Franken vierspurig ausgebaut werden. Der Zürcher Regierungsrat hat das Strassenprojekt nun festgesetzt. Gegen das Vorhaben gingen insgesamt elf Einsprachen ein.

Nets brauchen nach Aufholjagd noch einen Sieg
Sport

Nets brauchen nach Aufholjagd noch einen Sieg

Die Brooklyn Nets brauchen noch einen Sieg für den Einzug in die NBA-Halbfinals. Die Nets gewinnen das fünfte Viertelfinal-Spiel dank erfolgreicher Aufholjagd gegen die Milwaukee Bucks 114:108.