Einbrecher überfallen und fesseln 82-jährige Frau in Wohnung!


Roman Spirig
Regional / 25.06.19 12:22

Zwei unbekannte Personen haben in Emmen eine Frau in ihrer Wohnung überfallen. Die Täter stiegen über den Balkon ein und fesselten die 82-Jährige. Das Opfer erlitt einen Schock und musste hospitalisiert werden.

Einbrecher überfallen und fesseln 82-jährige Frau in Wohnung! (Foto: KEYSTONE / DPA / A4796/_SILAS STEIN)
Einbrecher überfallen und fesseln 82-jährige Frau in Wohnung! (Foto: KEYSTONE / DPA / A4796/_SILAS STEIN)

Der Überfall geschah um 19.45 Uhr im Lindenhofquartier in einer Wohnung im ersten Stock. Die beiden unbekannten Männer seien durch die offene Balkontür in die Wohnung gelangt, teilte die Luzerner Polizei am Dienstag mit. Sie hätten die Frau gefesselt und Schmuck und Geld verlangt.

Die Täter flüchteten mit der Beute zu Fuss. Es sei nicht auszuschliessen, dass sich ein dritter Täter in der Nähe aufgehalten habe, teilte die Polizei mit. Sie nannte als mögliches Fluchtfahrzeug einen dunklen Personenwagen, und bitte die Bevölkerung, allfällige Wahrnehmungen zu melden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Neuer SBB-Chef Vincent Ducrot:
Schweiz

Neuer SBB-Chef Vincent Ducrot: "Die Lage ist sehr ernst"

Der neue SBB-Chef Vincent Ducrot ist mit dem derzeitigen Zustand der Schweizerischen Bundesbahnen alles andere als glücklich. Die finanzielle Lage sei wegen des Coronavirus "ernst". Viele Passagiere seien zudem unzufrieden - und dies zu Recht, sagt der SBB-Chef.

FDP Luzern trennt sich noch während Probezeit von Geschäftsführer
Regional

FDP Luzern trennt sich noch während Probezeit von Geschäftsführer

Die Luzerner FDP hat sich noch während der Probezeit von ihrem neuen Geschäftsführer getrennt. Tim Hollemann hatte die Leitung der Geschäftsstelle der Kantonalpartei am 1. April angetreten, seinen Posten übernimmt nun die 23-jährige Serena Büchler.

Vielen Briten stinkt es - Klo-Probleme in Grossbritannien
International

Vielen Briten stinkt es - Klo-Probleme in Grossbritannien

Grossbritannien hat mitten in der Corona-Krise ein zunehmendes Toilettenproblem. Immer mehr Briten beschweren sich über Gestank und unangenehme Hinterlassenschaften in Städten und Parks, an Stränden und in Wäldern.

Corona-Neuinfektionen in Israel klettern auf Rekordwert
International

Corona-Neuinfektionen in Israel klettern auf Rekordwert

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Israel hat einen neuen Höchstwert erreicht. Wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte, wurden binnen 24 Stunden 966 neue Fälle registriert.