Kompetenzen überschritten! Adligenswiler Gemeinderat tritt vorzeitig zurück


Roman Spirig
Regional / 31.05.19 10:13

Der Finanzvorsteher von Adligenswil, Pascal Ludin, tritt vorzeitig per Ende Mai 2019 zurück. Grund dafür ist eine Kompetenzüberschreitung.

(Foto: sp-adligenswil.ch portrait)
(Foto: sp-adligenswil.ch portrait)
Adligenswiler Gemeinderat tritt vorzeitig zurück (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Adligenswiler Gemeinderat tritt vorzeitig zurück (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Der SP-Politiker hatte im März aus beruflichen Gründen seinen Rücktritt per Ende Juni bekanntgegeben. Wie der Gemeinderat mitteilte, gibt Ludin nun aber sein Amt einen Monat früher ab.

Mit diesem Schritt übernehme er die Verantwortung für eine Kompetenzüberschreitung, teilte der Gemeinderat mit. Diese habe er im Zusammenhang mit Verbuchungen beim Jahresabschluss der Pflegezentrum Riedbach AG begangen.

Der Gemeinderat betont, dass aus "heutiger Sicht" weder für die Gemeinde noch für das Pflegezentrum ein finanzieller Schaden entstanden sei. Er bedaure, dass das grosse Engagement von Ludin von diesem vorzeitigen Rücktritt getrübt werde.

Gemäss eines Berichts der CH-Media-Zeitungen vom Freitag handelt es sich bei der Kompetenzübertretung um die Beschaffung einer digitalen Schliessanlage für das neue Pflegezentrum. Dieses hatte am 5. Februar seinen Betrieb aufgenommen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bern verliert in Biel und bleibt unter dem Strich
Sport

Bern verliert in Biel und bleibt unter dem Strich

Meister SC Bern verpasst den Sprung über den Strich auf die Playoff-Plätze erneut. Die Berner gehen im Derby in Biel 0:4 unter und bleiben mit einem Punkt Rückstand auf Freiburg auf Platz 9.

Frau stirbt nach Kollision von zwei Autos in Solothurn
Schweiz

Frau stirbt nach Kollision von zwei Autos in Solothurn

Bei der Kollision von zwei Personenwagen am Samstagmittag in Solothurn ist eine Insassin schwer verletzt worden. Die Seniorin verstarb später im Spital, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilte.

Scheune in Siegerhausen TG ein Raub der Flammen
Schweiz

Scheune in Siegerhausen TG ein Raub der Flammen

Beim Brand einer Scheune auf einem Feld in Siegershausen (Bezirk Kreuzlingen) ist am Donnerstagabend Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. 60 Feuerwehrleute standen im Löscheinsatz.

Bayern München verteidigt mit einem Startfurioso die Leaderposition
Sport

Bayern München verteidigt mit einem Startfurioso die Leaderposition

Bayern München verteidigt seine Tabellenführung in der Bundesliga souverän. Der Meister deklassiert den formstarken 1. FC Köln mit 4:1.