Kontrolle über Auto verloren: Lenker prallt in zwei parkierte Autos


News Redaktion
Regional / 26.07.21 10:19

Ein 21-jähriger Lenker ist am Samstagabend um 20 Uhr in Schlierbach LU in zwei vor einem Restaurant parkierte Autos geprallt, nachdem er in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren hatte. Ein Autofahrer, der gerade vom Parkplatz wegfahren wollte, wurde verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital.

Eine Person wurde beim Unfall in Schlierbach verletzt. (FOTO: Luzerner Polizei)
Eine Person wurde beim Unfall in Schlierbach verletzt. (FOTO: Luzerner Polizei)

Die Autos seien stark beschädigt worden, der Gesamtschaden liege bei rund 35000 Franken, teilte die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mit.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kurz: Bei steigenden Corona-Zahlen Après-Ski nur für Geimpfte
International

Kurz: Bei steigenden Corona-Zahlen Après-Ski nur für Geimpfte

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz verspricht eine sichere Skisaison in seinem Land. Falls sich die Corona-Situation weiter verschärft, würden nur noch Geimpfte Zugang zu Après-Ski-Lokalen erhalten, kündigte er in einem Interview mit der Funke Mediengruppe an.

Ein grosser Sieg für Krummenacher - und Aegerter
Sport

Ein grosser Sieg für Krummenacher - und Aegerter

Was für eine Wiederauferstehung! Gleich im ersten Rennen nach seinem Wechsel zum Yamaha-CM-Team gewinnt der Schweizer Randy Krummenacher den 15. Lauf der Supersport-WM in Barcelona.

Uri sucht medizinisches Personal wegen Andrang auf Coronatests
Regional

Uri sucht medizinisches Personal wegen Andrang auf Coronatests

In Uri steigt die Nachfrage nach Corona-Testmöglichkeiten, auch wegen der anstehenden Herbstferien. Es fehlt allerdings das nötige medizinische Fachpersonal, das nun per Inserat gesucht wird.

Kono ist Favorit im Rennen um Ministerpräsidentenamt in Japan
International

Kono ist Favorit im Rennen um Ministerpräsidentenamt in Japan

Die Kandidaten für das Amt des nächsten japanischen Ministerpräsidenten haben offiziell ihre Kampagnen gestartet. Der für die Corona-Impfungen zuständige Minister Taro Kono gilt dabei als Spitzenkandidat für die Nachfolge von Yoshihide Suga.