Kontrollen auf Baustellen im Glarnerland verlaufen positiv


Roman Spirig
Regional / 29.05.19 19:27

Bauunternehmen im Glarnerland halten sich offenbar an die Gesetze. Bei Kontrollen der Behörden auf mehreren Baustellen konnten keine Verstösse festgestellt werden.

Kontrollen auf Baustellen im Glarnerland verlaufen positiv
Kontrollen auf Baustellen im Glarnerland verlaufen positiv

Kontrolliert wurden am Dienstag 39 Personen auf Baustellen in Glarus, Ennenda, Netstal und Näfels, wie die Kantonspolizei am Mittwoch vermeldete. In Einzelfällen fänden zusätzlich Abklärungen statt.

Zehn Funktionäre waren in einer gemeinsamen Aktion von Arbeitsinspektorat und Polizei ausgeschwärmt. Sie kontrollierten die Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen von Gipsern, Malern, Gerüstbauern, Elektrikern und Metallbauern verschiedener Nationalitäten.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Richter kippen Verbot der geschäftsmässigen Sterbehilfe
International

Deutsche Richter kippen Verbot der geschäftsmässigen Sterbehilfe

Das 2015 in Deutschland eingeführte Verbot der geschäftsmässigen Sterbehilfe verstösst gegen die Verfassung. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden.

Swisscom erhöht die Löhne für 2020 um 1 Prozent
Wirtschaft

Swisscom erhöht die Löhne für 2020 um 1 Prozent

Die Swisscom bezahlt ihren Mitarbeitenden ab April mehr Lohn. Der Telekomkonzern und die Sozialpartner Syndicom und Transfair haben sich in den Verhandlungen auf die Erhöhung der Lohnsumme um 1 Prozent geeinigt. 2019 hatte es 1,4 Prozent mehr Lohn gegeben.

Kevin Fiala mit Tor und Assist
Sport

Kevin Fiala mit Tor und Assist

NHL-Stürmer Kevin Fiala setzt seine beeindruckende Torjagd im Februar fort. In der Nacht zum Mittwoch kommt er zu einem Treffer und einem Assist.

Bencic verliert fünf Plätze
Sport

Bencic verliert fünf Plätze

Der mässige Saisonstart beginnt sich bei Belinda Bencic nun auch im Ranking auszuwirken. Sie ist neu noch die Nummer 9