Kramer krallt sich den Stoos. Alle wichtigen Ranglisten des Sonntags 10. Juni 2018


Roman Spirig
Schwingen / 10.06.18 21:21

Lario Kramer gewinnt das grosse Bergfest auf dem Stoos. Armon Orlik hat währenddessen an einem kleineren Schwingen in St.Antönien zugelangt und Tobias Widmer gewinnt in Zofingen. Alle wichtigen Schlussranglisten dieses Sonntags gibt es hier in der Übersicht.

Kramer krallt sich den Stoos. Alle wichtigen Ranglisten des Sonntags 10. Juni 2018  (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Kramer krallt sich den Stoos. Alle wichtigen Ranglisten des Sonntags 10. Juni 2018 (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Stoos SZ. Bergkranzfest (90 Schwinger, 3800 Zuschauer). Schlussgang: Lario Kramer (Galmiz) bezwingt Marcel Bieri (Edlibach) nach 3:58 Minuten mit Übersprung/Kreuzgriff. Rangliste: 1. Kramer 58,00. 2. Bieri und Thomas Sempach (Heimenschwand) je 57,25. 3. Simon Anderegg (Unterbach) und Benjamin Gapany (Marsens) je 57,00. 4. Curdin Orlik (Frutigen), Stefan Arnold (Attinghausen) und Erich Fankhauser (Hasle LU) je 56,75. 5. Sven Schurtenberger (Buttisholz), Michael Müller (Kottwil) und Andreas Ulrich (Gersau) je 56,50. 6. u.a. Matthias Aeschbacher (Rüegsauschachen), Reto Nötzli (Pfäffikon), Christian Schuler (Rothenthurm) und Mike Müllestein (Steinen) je 56,50. - Aufgabe nach dem 4. Gang: Remo Käser (Aeschi).

St. Antönien GR. Rätikon-Schwinget (49 Schwinger, 650 Zuschauer). Schlussgang: Armon Orlik (Maienfeld) bezwingt Michael Rhyner (Flawil) nach 7 Sekunden mit Kurz. Rangliste: 1. Orlik 58,50. 2. Daniel Bösch (Sirnach) 58,25. 3. Rhyner 57,25. 4. Tobias Riget (Schänis), Ursin Battaglia (Almens), Valentin Mettler (Neu St. Johann) und Roman Wittenwiler (Schwellbrunn) je 56,75.

Zofingen AG. Niklaus-Thut-Schwinget (81 Schwinger, 900 Zuschauer). Schlussgang: Tobias Widmer (Oberentfelden) bezwingt Patrick Räbmatter (Uerkheim) nach 7 Sekunden mit Hüfter. Rangliste: 1. Widmer 59,25. 2. Räbmatter 58,25. 3. Stephan Studinger (Däniken) und Mario Thürig (Möriken) je 57,25. 4. Willi Schillig (Walterswil) und Roman Fellmann (Winikon) je 56,75.

(sda / Redaktion Central)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Erster Cyber-Lehrgang für Rekruten angelaufen
Schweiz

Erster Cyber-Lehrgang für Rekruten angelaufen

Die Schweizer Armee bildet erstmals Rekruten zu Cyber-Spezialisten aus. Der neue Lehrgang kann mit einem eidgenössisch anerkannten Fachausweis abgeschlossen werden. Damit haben die jungen Männer auch im Zivilleben etwas in der Hand.

Bundesrat erhöht 2019 die AHV-Renten
Regional

Bundesrat erhöht 2019 die AHV-Renten

Weil Preise und Löhne steigen, erhöht der Bundesrat die AHV- und IV-Renten. 2019 steigt die Minimalrente um 10 Franken, die Maximalrente um 20 Franken. Die Kosten belaufen sich auf 430 Millionen Franken pro Jahr.

Urner Regierung weist Gesuch zu Kraftwerk-Alternative zurück
Regional

Urner Regierung weist Gesuch zu Kraftwerk-Alternative zurück

Die Urner Baudirektion weist ein Gesuch von Umweltorganisationen zurück, die ein geplantes Wasserkraftwerk im Meiental zugunsten des "Landschaftsrappen" stoppen wollten. Es handle sich nicht um ein Kraftwerk- sondern um ein Schutzprojekt, argumentiert sie.

Bundesrat will Zugang zu Medikamenten vereinfachen
Schweiz

Bundesrat will Zugang zu Medikamenten vereinfachen

Der Bundesrat möchte den Zugang zu Medikamenten für die Bevölkerung vereinfachen. Ab nächstem Jahr können Apotheken weitere Arzneimittel in eigener Verantwortung abgeben. Gleichzeitig will der Bundesrat die Rahmenbedingungen für Forschung und Industrie verbessern.