Kriens erhält eine Stadtschreiberin


Roman Spirig
Regional / 28.06.21 15:16

Karin Schuhmacher Bürgi wird Stadtschreiberin von Kriens LU. Die 51-Jährige löst Guido Solari ab, der Stadtschreiber von Willisau LU wird.

Kriens erhält eine Stadtschreiberin (Foto: KEYSTONE /  / )
Kriens erhält eine Stadtschreiberin

Schuhmacher ist ausgebildete Geografin und Gymnasiallehrerin und leitet seit 2015 die Parlamentsdienste des Luzerner Kantonsrats.

Dieser berufliche Hintergrund war gemäss der Mitteilung der Stadt Kriens ein wichtiger Faktor bei der Wahl zur neuen Leiterin der Stadtkanzlei. Auch in Kriens übe die Stadtschreiberin eine wichtige Scharnierfunktion zwischen Stadtparlament, Stadtrat und Verwaltung aus, hiess es.

Schuhmacher ist gebürtige Zürcherin und wohnt mit ihrer Familie seit 25 Jahren in der Stadt Luzern. Sie wird ihre neue Stelle am 1. Oktober 2021 antreten.

Mit dem Wechsel in der Leitung der Stadtkanzlei geht in der Luzerner Vorortsgemeinde ein weiteres wichtiges Amt in neue Hände über. Vor einem Jahr waren alle fünf Mitglieder der Stadtregierung und damit auch das Stadtpräsidium im Zuge der Gesamterneuerungswahlen personell ausgewechselt worden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Daniela Ryf fühlt sich noch rechtzeitig maximal leistungsfähig
Sport

Daniela Ryf fühlt sich noch rechtzeitig maximal leistungsfähig

Daniela Ryf kann am Samstag zum sechsten Mal Weltmeisterin über die halbe Ironman-Distanz werden. Die sogenannte 70.3-Ironman-WM wird in St. George im amerikanischen Bundesstaat Utah ausgetragen.

Beteiligung statt Bürokratie: Europäisches Bürgerforum beginnt
International

Beteiligung statt Bürokratie: Europäisches Bürgerforum beginnt

Mit grossangelegten Bürgerdebatten will die EU nahbarer und transparenter werden. Das erste sogenannte Europäische Bürgerforum versammelt an diesem Wochenende 200 zufällig ausgewählte Europäer in Strassburg.

Innerrhoder Staatsanwaltschaft erhält dritte Stelle definitiv
Schweiz

Innerrhoder Staatsanwaltschaft erhält dritte Stelle definitiv

In Appenzell Innerrhoden arbeiten neu drei ordentliche Staatsanwälte. Die Standeskommission (Regierung) hat die befristete Stelle von Roland Klinger, der seit März 2019 bei der Staatsanwaltschaft arbeitet, in eine ordentliche Staatsanwalts-Stelle umgewandelt.

Schweiz schenkt der Uno in New York ein riesiges Bio-Bild
Schweiz

Schweiz schenkt der Uno in New York ein riesiges Bio-Bild

Zusammen mit Uno-Generalsekretär António Guterres hat Bundesrat Ignazio Cassis am Samstag in New York ein “Land Art”-Gemälde des Schweizer Künstlers Saype eingeweiht.