Kriens überholt Vaduz dank Sieg in Direktduell


Roman Spirig
Sport / 16.03.19 03:24

Der SC Kriens stiess in der Challenge League auf Kosten von Vaduz vorübergehend auf den 6. Platz vor. In der 25. Runde siegten die Innerschweizer daheim gegen das Team aus Liechtenstein 2:1.

Kriens überholt Vaduz dank Sieg in Direktduell (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)
Kriens überholt Vaduz dank Sieg in Direktduell (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)

Einmal mehr konnte sich Kriens-Coach Bruno Berner auf Liga-Topskorer Nico Siegrist verlassen. Der 27-jährige Stürmer setzte nach einer torlosen ersten Halbzeit in der 87. Minute den Schlusspunkt hinter einen unterhaltsamen zweiten Durchgang. Es war bereits der 15. Treffer für Siegrist im 24. Spiel.

Zur tragischen Figur der Partie avancierte Vaduz-Verteidiger Maximilian Göppel. Der 21-jährige Abwehrspieler, der Vaduz in der 1. Minute durch einen Befreiungsschlag auf der Torlinie noch vor einem frühen Rückstand bewahrt hatte, brachte die Krienser nach einer Stunde durch ein Eigentor auf die Siegesstrasse. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste durch Routinier Philipp Muntwiler (78.) liess sich Göppel beim entscheidenden Treffer von Topskorer Siegrist etwas gar einfach ausspielen.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stadtrat von Kriens kündigt einschneidende Entlastungspakete an
Regional

Stadtrat von Kriens kündigt einschneidende Entlastungspakete an

Die Bevölkerung der Stadt Kriens muss sich auf eine rigorose Finanzpolitik einstellen. Der Stadtrat kündigt einschneidende Entlastungspakete sowie für 2021 eine Steuererhöhung an. Ziel sei es, das strukturelle Defizit zu beseitigen und Einnahmen und Ausgaben wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Ersatz fossiler Heizungen: Kommission einigt sich auf Kompromiss
Schweiz

Ersatz fossiler Heizungen: Kommission einigt sich auf Kompromiss

Die vorberatende Kommission des St. Galler Kantonsrats hat sich auf Lösungen für die strittigen Punkten im Energiegesetz geeinigt. Die Vorlage war in der Februarsession für einen neuen Anlauf an die Kommission zurückgegeben worden.

Winterthurer SVP verzichtet auf eigene Kandidatur
Schweiz

Winterthurer SVP verzichtet auf eigene Kandidatur

Die Winterthurer SVP verzichtet darauf, für die Stadtratsersatzwahlen im August einen eigenen Kandidaten oder eine eigene Kandidatin ins Rennen zu schicken. Wen sie stattdessen unterstützen wird, ist noch offen.

Unterschiede in kirchlichen Schutzkonzepten für Gottesdienste
Schweiz

Unterschiede in kirchlichen Schutzkonzepten für Gottesdienste

Die Landeskirchen haben ihre Schutzkonzepte im Hinblick auf die Wiederaufnahme der Gottesdienste am 28. Mai angepasst. Die Konzepte der katholischen und evangelischen Kirche unterscheiden sich vor allem beim Gesang und der Aufnahme der Kontaktdaten.