Kriens-Captain Thomas Hofstetter hört auf


Roman Spirig
Sport / 02.12.19 14:16

Der HC Kriens-Luzern muss ab der kommenden Saison ohne seinen Captain Thomas Hofstetter auskommen. Der 29-jährige Berner, der derzeit verletzt ist, wird seine Karriere im nächsten Frühling beenden. Hofstetter spielt seit 2013 für Kriens-Luzern, zuvor war er bei Bern Muri engagiert. Für die Schweiz absolvierte er 46 Länderspiele.

Kriens-Captain Thomas Hofstetter hört auf (Foto: KEYSTONE / REGINA KUEHNE)
Kriens-Captain Thomas Hofstetter hört auf (Foto: KEYSTONE / REGINA KUEHNE)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hausärzte verschreiben zu wenig Medikamente zur Blutfettsenkung
Schweiz

Hausärzte verschreiben zu wenig Medikamente zur Blutfettsenkung

In der Schweiz wird zu wenig gegen erhöhte Blutfettwerte unternommen, wie eine neue Studie nachweist. Die von der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) empfohlene Dosierung von Statinen wird nicht befolgt. Infolgedessen steigt das Herzinfarkt-Risiko.

Asturien-Preis für Spaniens Ärzte und Pfleger
International

Asturien-Preis für Spaniens Ärzte und Pfleger

Das medizinische Personal, das im Corona-Hotspot Spanien seit Monaten die Pandemie bekämpft, erhält den angesehenen spanischen Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Eintracht.

Talfahrt des Schweizer Automarktes geht im Mai weiter
Wirtschaft

Talfahrt des Schweizer Automarktes geht im Mai weiter

Die Corona-Krise hatte die Schweizer Automobilbranche auch im Mai noch fest im Griff. Im vergangenen Monat wurden mit 13'890 Personenwagen 50,5 Prozent weniger Autos neu immatrikuliert als im Mai 2019.

Schweiz

"Mister Corona" Daniel Koch geht im Anzug in der Aare baden

"Mister Corona" Daniel Koch hat am ersten Tag seines Ruhestandes mit einer speziellen Aktion für Aufsehen gesorgt. Der 65-Jährige ging am Montag im Anzug und mit Krawatte in der kalten Aare in Bern baden.