Kriens-Luzern schlägt den Meister Wacker Thun


Roman Spirig
Sport / 07.11.18 22:21

Die Handballer von Wacker Thun kassierten in der 8. Runde der NLA ihre zweite Niederlage. Gegen das vom ehemaligen Schweizer Nationalcoach Goran Perkovac trainierte Kriens-Luzern unterlag der Schweizer Meister daheim 26:28.

Kriens-Luzern schlägt den Meister Wacker Thun  (Foto: MM Kriens-Luzern)
Kriens-Luzern schlägt den Meister Wacker Thun (Foto: MM Kriens-Luzern)

Vier Tage nach der 21:24-Niederlage in der Champions League gegen den spanischen Topklub Ademar Leon verpassten es die verletzungsgeplagten Thuner, in der Liga eine Reaktion zu zeigen. Bis zur Pause hatte sich die erste Niederlage der Berner Oberländer nach zuletzt fünf Siegen in Folge gegen Kriens-Luzern nicht angedeutet, beendeten die Teams die erste halbe Stunde doch mit einem 11:11.

Den Grundstein für den Erfolg legte Kriens-Luzern zwischen der 35. und 40. Minute, als die Innerschweizer von 13:13 auf 16:13 davonziehen konnten. Zwar kamen die Gastgeber zwischenzeitlich wieder auf einen Treffer heran, der Ausgleich blieb ihnen allerdings verwehrt. Aufgrund der Niederlage verpasste es das Team von Martin Rubin zumindest vorübergehend auf den 2. Platz vorzustossen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Schweizer in Kitzbühel auf dem Europacup-Podium
Sport

Zwei Schweizer in Kitzbühel auf dem Europacup-Podium

Zwei Schweizer schafften es in der Europacup-Abfahrt von Kitzbühel, quasi dem Prolog zu den Weltcuprennen in dieser Woche, aufs Podium. Die beiden Berner Oberländer Nils Mani und Lars Rösti belegten hinter dem Österreicher Daniel Danklmaier die Plätze 2 und 3.

Nach Eskalation: Egolzwil hat neuen Gemeindepräsidenten
Regional

Nach Eskalation: Egolzwil hat neuen Gemeindepräsidenten

Der neue Gemeindepräsident von Egolzwil heisst Roland Wermelinger (FDP). Der bisherige Vizepräsident der Gemeinde ist in stiller Wahl für den Rest der laufenden Legislatur gewählt worden. Sein Vorgänger, Urs Hodel (CVP), war nach einer Eskalation im vergangenen Herbst zurückgetreten.

Serena Williams die wahre Nummer 1
Sport

Serena Williams die wahre Nummer 1

Serena Williams bestand am Australian Open ihren ersten grossen Test mit Bravour. Die 23-fache Grand-Slam-Siegerin gewann ihren Achtelfinal gegen die Weltnummer 1, Simona Halep, 6:1, 4:6, 6:4

Coop und Migros zählen zu den grössten Detailhändlern der Welt
Wirtschaft

Coop und Migros zählen zu den grössten Detailhändlern der Welt

Die Welt des Detailhandels wird global gesehen von US-amerikanischen Unternehmen dominiert. So ist Wal-Mart die nach Umsatz gemessen grösste Firma der Branche. Migros (39) und Coop (44) zählen allerdings immerhin zu den weltweit 50 grössten Detailhändlern.