Kriens-Luzern souverän, Kadetten patzen erneut


News Redaktion
Sport / 03.12.22 21:17

Leader Kriens-Luzern siegt in der NLA beim Tabellenvorletzten RTV Basel dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit 36:26 - zur Pause führen die Gäste bloss 19:17.

Kriens-Luzern konnte sich einmal mehr auf Andy Schmid verlassen (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Kriens-Luzern konnte sich einmal mehr auf Andy Schmid verlassen (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Tim Rellstab (9) und Top-Regisseur Andy Schmid (8) zeichneten für 17 der 36 Tore der Zentralschweizer verantwortlich, und dies bei je einem Fehlwurf.

Dank dem fünften Sieg in Folge liegt Kriens-Luzern bei einer Partie weniger nun zwei Punkte vor Titelverteidiger Kadetten Schaffhausen, der im Heimspiel gegen das viertplatzierte Suhr Aarau nicht über ein 31:31 hinauskam. Die Kadetten mussten gar froh sein über den Punktgewinn, das 31:31 erzielte Odinn Rikhardsson nach der Schlusssirene per Penalty. Das 31:30 der Gäste durch Nikos Sarlos fiel 15 Sekunden vor dem Ende. Die Schaffhauser blieben im dritten Meisterschaftsspiel in Folge sieglos (zwei Unentschieden).

Der BSV Bern setzte sich gegen St. Otmar St. Gallen vor heimischem Publikum 35:26 durch. Felix Aellen zeichnete sich bei den Bernern als elffacher Torschütze aus.

Samstag: RTV Basel - Kriens-Luzern 26:36 (17:19). Kadetten Schaffhausen - Suhr Aarau 31:31 (15:14). BSV Bern - St. Otmar St. Gallen 35:26 (15:14).

Rangliste: 1. Kriens-Luzern 17/30 (568:493). 2. Kadetten Schaffhausen 18/28 (575:519). 3. Pfadi Winterthur 16/26 (515:472). 4. Suhr Aarau 16/20 (465:450). 5. GC Amicitia Zürich 16/19 (484:475). 6. Wacker Thun 17/13 (486:516). 7. BSV Bern 18/13 (573:569). 8. St. Otmar St. Gallen 17/8 (522:543). 9. RTV Basel 17/6 (467:541). 10. Kreuzlingen 16/5 (413:490).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

ABB wächst im Schlussquartal und wird profitabler
Wirtschaft

ABB wächst im Schlussquartal und wird profitabler

ABB ist im Schlussquartal 2022 gewachsen und hat auch die Profitabilität verbessert. Der Technologiekonzern hat allerdings wegen nachteiliger Währungseffekte und Devestitionen weniger Aufträge erhalten.

Franziskus an junge Menschen in Afrika:
International

Franziskus an junge Menschen in Afrika: "Zukunft in euren Händen"

Papst Franziskus setzt auf die jungen Leute, um Afrika in eine bessere Zukunft mit weniger Konflikten, Leid und Korruption zu führen.

Betagte Fussgängerin stirbt bei Verkehrsunfall in Wolfenschiessen
Regional

Betagte Fussgängerin stirbt bei Verkehrsunfall in Wolfenschiessen

Eine Fussgängerin ist am Dienstag in Wolfenschiessen NW von einem rückwärtsfahrenden Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 89-jährige Frau starb noch am selben Tag im Spital, wie die Kantonspolizei Nidwalden am Mittwoch mitteilte.

Zuger FDP nominiert Ständerat Matthias Michel zur Wiederwahl
Regional

Zuger FDP nominiert Ständerat Matthias Michel zur Wiederwahl

Die FDP des Kantons Zugs hat ihren bisherigen Ständerat Matthias Michel einstimmig für die Wiederwahl im Herbst 2023 nominiert. Zudem nominierte die Partei vier Kandidierende für den Nationalrat, wie die Partei am Mittwochmorgen mitteilte.