kultur steinhausen: I QUATTRO


Ladina Meyer
Events / 20.09.19 20:00

Die vier Schweizer Tenöre machen am 20. September Halt im Dreiklang in Steinhausen.

kultur steinhausen: I QUATTRO
kultur steinhausen: I QUATTRO

I QUATTRO präsentieren «GLANZLICHTER» - die Jubiläumsshow mit den schönsten Melodien aus 10 Jahren

Was für Stimmen: Die vier Schweizer Tenöre begeistern jedes Publikum und singen sich in die Herzen von Jung und Alt, von Mann und Frau.

Simon Jäger-Vogel, Damian Meier, Matthias Aeberhard und Daniel Camille Bentz (siehe Foto v.l.n.r.) sind absolute Vollblutmusiker und (sonst) auf internationalen Opernbühnen zu Hause.
Die Alben von I Quattro sind mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet worden

Barbetrieb, Abendkasse und Türöffnung eine Stunde vor Beginn.

Tickets und mehr Infos unter kultursteinhausen.ch


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ärger wegen Schlauchboot-Party in Berlin
International

Ärger wegen Schlauchboot-Party in Berlin

Ein Party-Protest mit 400 Schlauchbooten auf einem innerstädtischen Kanal zu Pfingsten schlägt in Berlin hohe Wellen. Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn mahnte angesichts der Corona-Gefahr am Mittwoch zur Disziplin.

19 neue Covid-19-Ansteckungen in 24 Stunden
Schweiz

19 neue Covid-19-Ansteckungen in 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 19 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Am Vortag waren es deren drei, am Montag neun. Über das Wochenende waren es noch je 17 neue Fälle.

Bund muss Littering mit weiteren Massnahmen bekämpfen
Schweiz

Bund muss Littering mit weiteren Massnahmen bekämpfen

Der Bundesrat muss weitere Massnahmen gegen Littering ergreifen. Nach dem Nationalrat hat sich auch der Ständerat dafür ausgesprochen.

Weiter Proteste in New York - Bürgermeister verspricht Polizei-Reform
International

Weiter Proteste in New York - Bürgermeister verspricht Polizei-Reform

Nach tagelangen Protesten gegen Rassismus und Polizeibrutalität hat New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio eine Reform der Polizeiarbeit in der Millionenmetropole versprochen.