Kundgebung für das Spital Wattwil vor der Olma-Halle


News Redaktion
Schweiz / 16.09.20 09:30

Vor der Debatte des Kantonsrats über die Spitalstrategie hat am Mittwochmorgen in St. Gallen eine Kundgebung für den Erhalt des Spitals Wattwil stattgefunden. Ein Bürgerforum hatte mobilisiert.

An einer Kundgebung vor dem Start der Debatte über die Spitalstrategie im St. Galler Kantonsrat wurde für den Erhalt des Spitals Wattwil demonstriert. (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)
An einer Kundgebung vor dem Start der Debatte über die Spitalstrategie im St. Galler Kantonsrat wurde für den Erhalt des Spitals Wattwil demonstriert. (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Mehrere Dutzend Demonstrantinnen und Demonstranten versammelten sich um acht Uhr vor dem provisorischen Ratssaal in der Olma-Halle. Auf den mitgebrachten Transparenten standen Slogans wie Das Toggenburg wird mit Willkür ausgeblutet oder Spital Wattwil - unser Lebensnerv.

Den Kantonsrätinnen und Kantonsräten wurden auf dem Weg in den Ratssaal Flyer mit Argumenten in die Hand gedrückt. Das Parlament wird in einer auf zwei Tage angesetzten Debatte darüber entscheiden, welche Spitäler im Kanton St. Gallen geschlossen werden. Nach dem Vorschlag der Regierung wäre davon auch das Spital Wattwil betroffen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Finma rügt Bank Syz wegen Verstössen gegen Geldwäschereibekämpfung
Wirtschaft

Finma rügt Bank Syz wegen Verstössen gegen Geldwäschereibekämpfung

Die Finanzmarktaufsicht Finma rügt die Bank Syz. Während eines aufsichtsrechtlichen Verfahrens sei festgestellt worden, dass das Institut gegen die Geldwäschereibestimmungen verstossen habe, teilte die Behörde am Donnerstag mit.

Sorge vor neuem Streit: Spaniens König sagt Auftritt in Barcelona ab
International

Sorge vor neuem Streit: Spaniens König sagt Auftritt in Barcelona ab

Aus Sorge vor neuen Konfrontationen mit der Unabhängigkeitsbewegung Kataloniens sowie gewaltsamen Ausschreitungen hat die spanische Regierung Medienberichten zufolge die Teilnahme von König Felipe VI. an einer Zeremonie in Barcelona unterbunden.

Nationalrat lehnt 99-Prozent-Initiative ohne Gegenentwurf ab
Schweiz

Nationalrat lehnt 99-Prozent-Initiative ohne Gegenentwurf ab

Der Nationalrat hat am Donnerstag die 99-Prozent-Initiative der Juso beraten. Er empfiehlt die Initiative mit 123 zu 62 Stimmen zur Ablehnung. Mit dem gleichen Stimmverhältnis scheiterten SP und Grüne auch mit ihrem Gegenvorschlag.

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht

Unterstützt den EV Zug von den besten Plätzen im Stadion. Jetzt mitmachen und die Hörmann STAR Lounge in der Bossard Arena für ein Heimspiel nach Wahl gewinnen.