Kurvige Strasse bei Vitznau LU wird ausgebaut


News Redaktion
Regional / 21.06.21 14:32

Die Kantonsstrasse südlich von Vitznau LU wird mit einer über dem Vierwaldstättersee schwebenden Lehnenkonstruktion ergänzt und damit breiter und sicherer. Der Kantonsrat hat am Montag einen Kredit von 14,7 Millionen Franken mit 102 zu 0 Stimmen gesprochen.

Der Kantonsrat Luzern hat den Ausbau der Kantonsstrasse bei Vitznau LU genehmigt. (Archivaufnahme) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Der Kantonsrat Luzern hat den Ausbau der Kantonsstrasse bei Vitznau LU genehmigt. (Archivaufnahme) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Der 350 Meter lange Abschnitt, der ausgebaut werden soll, verbindet Vitznau mit der Landzunge Obere Nase. Gebaut wurde er vor 90 Jahren. Die Fahrbahn ist kurvig und nur gerade 5,5 Meter breit.

Das Strassenstück ist Teil der Kantonsstrasse Brunnen-Küssnacht SZ. Künftig soll es sieben Meter breit sein. Seeseitig wird deswegen eine Lehnenkonstruktion erstellt, die über dem See schwebt und sich der Felswand entlang zieht.

Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2022 starten und zwei Jahre lang dauern. In den Wochen, in denen die Strasse gesperrt werden muss, wird Vitznau mit zusätzlichen Schiffen erschlossen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Haitis Regierungschef fordert Wahrung der Rechte von Migranten
International

Haitis Regierungschef fordert Wahrung der Rechte von Migranten

Nach dem Einsatz berittener US-Grenzschützer gegen Migranten und der Abschiebung zahlreicher Haitianer hat Premierminister Ariel Henry vor den Vereinten Nationen die Wahrung der Rechte von Migranten angemahnt.

Job-Coach für Flüchtlinge in Appenzell Innerrhoden
Schweiz

Job-Coach für Flüchtlinge in Appenzell Innerrhoden

Ein Job-Coach unterstützt in Zukunft in Appenzell Innerrhoden Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene bei der Arbeitssuche. Die Standeskommission (Regierung) hat die Schaffung der neuen Stelle mit einem 40-Prozent-Pensum bewilligt.

Solothurner Volk ist gegen Einführung von Ausländerstimmrecht
Schweiz

Solothurner Volk ist gegen Einführung von Ausländerstimmrecht

Im Kanton Solothurn haben die Stimmberechtigten das fakultative Ausländerstimmrecht auf kommunaler Ebene klar abgelehnt. Ein umstrittenes Millionenprojekt für die Umfahrung Klus in Balsthal wurde dagegen gutgeheissen.

FCB - FCZ: Wieder einmal ein würdiger Klassiker
Sport

FCB - FCZ: Wieder einmal ein würdiger Klassiker

FCB - FCZ wurde in den Siebzigern zum Klassiker, der er heute ist. Die Klubs wechselten sich damals in der Dominanz ab. Am Sonntag treffen sie erstmals seit langem als Erster und Zweiter aufeinander.