Ladenlokal in Siebnen kurz vor Eröffnung ausgebrannt


News Redaktion
Regional / 09.05.21 10:48

Kurz vor der geplanten Eröffnung ist in Siebnen SZ am Samstagabend ein Ladenlokal ausgebrannt. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Gebäudes wurden vorsorglich evakuiert. Verletzt wurde niemand, aber es entstand erheblicher Sachschaden.

Das Geschäft befand sich kurz vor der Fertigstellung, als der Brand ausbrach. (FOTO: Kapo Schwyz)
Das Geschäft befand sich kurz vor der Fertigstellung, als der Brand ausbrach. (FOTO: Kapo Schwyz)

Die Meldung über einen Brand in einem Geschäft an der Bahnhofstrasse sei kurz nach 21.30 Uhr eingegangen, teilte die Kantonspolizei Schwyz am Sonntag mit. Die Feuerwehrleute hätten sich gewaltsam Zutritt zum Lokal verschaffen müssen, den Brand aber schnell löschen können.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses hätten nach dem Ende der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren können. Die Brandursache sei nicht bekannt. Die Polizei nahm entsprechende Ermittlungen auf.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Erster Hitzetag im Wallis mit 30 Grad in Visp
Schweiz

Erster Hitzetag im Wallis mit 30 Grad in Visp

In Visp VS ist es am Samstag mit 30 Grad zum ersten Hitzetag in diesem Jahr gekommen. Nach dem kühlsten Frühling seit über 30 Jahren sorgt nun Hochdruckwetter zunächst auf der Alpensüdseite und im Wallis für hochsommerliche Temperaturen.

Noch keine Trendrechnung zum CO2-Gesetz
Schweiz

Noch keine Trendrechnung zum CO2-Gesetz

Das Abstimmungsergebnis zum CO2-Gesetz dürfte knapp ausfallen. Es lägen noch zu wenig Daten für eine Trendrechnung vor, sagte Urs Bieri von gfs.bern am Sonntag im Schweizer Radio SRF. Erwartet werde ein tiefer Stadt-Land-Graben.

Motorradfahrer nach Kollision mit Auto leicht verletzt
Schweiz

Motorradfahrer nach Kollision mit Auto leicht verletzt

In Luzern sind am Freitagabend ein Personenwagen und ein Motorrad kollidiert. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Das Motorrad beschädigte beim Aufprall einen Bus der Verkehrsbetriebe Luzern (vbl).

Gouverneur von Texas will Trumps Grenzmauer zu Mexiko weiterbauen
International

Gouverneur von Texas will Trumps Grenzmauer zu Mexiko weiterbauen

Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, will die unter US-Präsident Donald Trump begonnenen Arbeiten an einer Grenzmauer zu Mexiko weiterführen.