News


Passanten stellen umgekipptes Auto in Luzern wieder auf die Räder
Regional

Passanten stellen umgekipptes Auto in Luzern wieder auf die Räder

Eine 71-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend in der Stadt Luzern auf einen Poller gefahren, worauf ihr Fahrzeug zur Seite kippte. Die Frau verletzte sich dabei und wurde ins Spital gebracht. Passanten drehten das Auto wieder auf die Räder.

Baumkronen sollen bis 2050 ein Viertel der Stadt Zürich beschatten
Schweiz

Baumkronen sollen bis 2050 ein Viertel der Stadt Zürich beschatten

Die Stadt Zürich hat am Donnerstag ihre neue Fachplanung Stadtbäume vorgestellt: Sie soll dafür sorgen, dass bis 2050 ein Viertel des Stadtgebiets durch Bäume beschattet ist. Bisher sind es 17 Prozent.

Trauer um einen Weltstar aus Deutschland - Hardy Krüger ist tot
International

Trauer um einen Weltstar aus Deutschland - Hardy Krüger ist tot

Er war einer der wenigen Weltstars unter den deutschen Schauspielern: Hardy Krüger eroberte Hollywood und feierte international Erfolge. Gemeinsam mit Kollegen wie James Stewart, John Wayne, Claudia Cardinale, Sean Connery, Yul Brynner, Charles Aznavour, Catherine Deneuve und Orson Welles stand er ... [mehr]

Schwyzer Regierungsrat verbietet Einbahn-Test in Küssnacht
Regional

Schwyzer Regierungsrat verbietet Einbahn-Test in Küssnacht

Der Bezirksrat Küssnacht verzichtet darauf, ein Einbahnregime im Unterdorf von Küssnacht zu testen. Der Schwyzer Regierungsrat hat Beschwerden gegen die Versuchsanordnung gutgeheissen.

Rapperswil-Jona Lakers verpflichten Tschechen Cajka
Sport

Rapperswil-Jona Lakers verpflichten Tschechen Cajka

Die Rapperswil-Jona Lakers verstärken sich mit dem jungen Tschechen Petr Cajka. Der 21-jährige Stürmer mit Schweizer Lizenz wechselt per sofort von Ambri-Piotta zu den St. Gallern.

Nur Delta-Fälle auf Bündner Intensivstationen
Schweiz

Nur Delta-Fälle auf Bündner Intensivstationen

Die Omikron-Variante ist in den Bündner Spitälern bisher nicht angekommen. Bei allen sieben Intensivpatienten wurde die Delta-Variante nachgewiesen. Die Kantonsärztin sprach am Donnerstag von einer Beruhigung auf hohem Niveau.

Ebikoner Sagenmatt-Überbauung: Verwaltungsbeschwerden abgelehnt
Regional

Ebikoner Sagenmatt-Überbauung: Verwaltungsbeschwerden abgelehnt

Die Luzerner Regierung hat zwei Verwaltungsbeschwerden gegen die vom Stimmvolk beschlossene Änderung des Zonenplans und den Bebauungsplan im Gebiet Sagenmatt in Ebikon LU abgelehnt. Er gibt grünes Licht für die Überbauung.

Regierungsrat will Naturmuseum bei Dinosaurier-Kauf unterstützen
Schweiz

Regierungsrat will Naturmuseum bei Dinosaurier-Kauf unterstützen

Aus dem Zoologischen und Paläontologischen Museum an der Universität Zürich soll ein modernes Naturmuseum werden: Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat, die inhaltliche und ästhetische Erneuerung mit einem Beitrag von sechs Millionen Franken aus dem Gemeinnützigen Fonds zu unterstützen.

Anzeige
Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!

Unterstützt den EV Zug von den besten Plätzen im Stadion. Jetzt mitmachen und die Hörmann STAR Lounge in der BOSSARD Arena für ein Heimspiel nach Wahl gewinnen.

Rubrik: Vermögenstipp

Rubrik: Vermögenstipp

Die Rubrik Vermögenstipp geht in die zweite Runde. Im September und Oktober machen wir euch den Weg frei für eure Geldanlagen. Jeden Donnerstag bereiten wir euch das ABC des Anlagewissen einfach und verständlich auf.

Anzeige
Israel vereinbart milliardenschweren U-Boot-Deal mit Deutschland
International

Israel vereinbart milliardenschweren U-Boot-Deal mit Deutschland

Israel und Deutschland haben sich nach israelischen Angaben abschliessend auf einen milliardenschweren U-Boot-Deal mit ThyssenKrupp in Kiel geeinigt.... [mehr]

Brasilien meldet erstmals über 200 000 neue Corona-Fälle in einem Tag
International

Brasilien meldet erstmals über 200 000 neue Corona-Fälle in einem Tag

Brasilien hat zum ersten Mal mehr als 200 000 tägliche Corona-Neuinfektionen registriert. Das Gesundheitsministerium in Brasília meldete am Mittwochabend (Ortszeit) 204 854 neue Fälle in den vergangenen 24 Stunden.... [mehr]

Winterthur: Verletzte nach versuchtem Autoklau
Schweiz

Winterthur: Verletzte nach versuchtem Autoklau

Ein 19-jähriger Schweizer hat in der Nacht auf Donnerstag in Winterthur mutmasslich versucht, das Auto eines 62-Jährigen zu stehlen. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung, bei der der Autobesitzer verletzt wurde.

Widerstand im EU-Parlament gegen grüne EU-Einstufung von Gas und Atom
International

Widerstand im EU-Parlament gegen grüne EU-Einstufung von Gas und Atom

Im Europäischen Parlament wächst der Widerstand gegen die geplante EU-Einstufung von Gas und Atomkraft als klimafreundlich.... [mehr]

Urner Grüne unterstützen FDP bei Landgerichtswahlen
Regional

Urner Grüne unterstützen FDP bei Landgerichtswahlen

Bei der Kampfwahl um das Amt eines Urner Landrichters am 13. Februar unterstützen die Grünen den Kandidaten der FDP. Die Liberalen haben Thomas Ziegler für den Richterposten nominiert, den die SVP mit Martin Christen verteidigen will.

Zürcher Stadtpolizei schnappt zwei junge Kioskräuberinnen
Schweiz

Zürcher Stadtpolizei schnappt zwei junge Kioskräuberinnen

Zwei Schweizerinnen im Alter von 16 und 17 Jahren haben im vergangenen Oktober und November zweimal denselben Kiosk in der Stadt Zürich überfallen. Die Zürcher Stadtpolizei verhaftete die beiden jungen Frauen am vergangenen Montag.

Strasse durch Muotathal wird für 17 Millionen Franken saniert
Regional

Strasse durch Muotathal wird für 17 Millionen Franken saniert

Die Hauptstrasse durch das Dorf Muotathal wird auf einer Länge von zwei Kilometern komplett saniert. Kostenpunkt: 17,1 Millionen Franken. Die Regierung hat dem Kantonsparlament nun eine Ausgabenbewilligung unterbreitet.

Vollklimatisierung soll alte Bücher in Zentralbibliothek schützen
Schweiz

Vollklimatisierung soll alte Bücher in Zentralbibliothek schützen

Damit die wertvollen Spezialsammlungen in der Zentralbibliothek besser geschützt werden können, will der Zürcher Regierungsrat den Altbau für rund 15 Millionen Franken sanieren. Es sollen insbesondere die klimatischen Bedingungen verbessert werden.

Anzeige

Events

Frau Müller muss weg! - Das Theaterstück
Events

Frau Müller muss weg! - Das Theaterstück

Nach einem Jahr coronabedingter Zwangspause, ist es endlich so weit: Die Theatergruppe Zuger Spiillüüt bringt das Stück «Frau Müller muss weg» auf die Bühne. Die sozialkritische Komödie beleuchtet einen Elternabend, bei dem Mütter und Väter aufgrund des bevorstehenden Übertritts in die Oberstufe für ihre Kinder kämpfen.

«We Will Rock You» - das Musical
Events

«We Will Rock You» - das Musical

Das Musical mit den 24 größten Queen-Songs «We Will Rock You» ist vom 11. bis 23. Januar 2022 im Theater 11 zu sehen.

Rickenbacher Konzertevent 2022
Events

Rickenbacher Konzertevent 2022

Nach einem Jahr Konzerteventpause freut sich die Brassband Rickenbach riesig, Sie am 28., 29. und 30. Januar 2022 im KUBUS zum 17. Konzertevent begrüssen zu dürfen. Er findet unter dem Namen «Limits» statt. Der Stargast, eine Grenzgängerin, Berufsbergführerin, Referentin und Bestseller-Buchautorin, wird uns an ihre persönliche Grenzen bringen.

38. Bremgartner Reusslauf
Events

38. Bremgartner Reusslauf

Der Bremgarter Reusslauf eröffnet die nationale Laufsaison 2022 am 19. Februar. Lassen SIe sich verzaubern von der abwechslungsreichen Strecke durch das Naturparadies entlang der Reuss um Bremgarten und der wunderschönen Kulisse der Bremgarter Altstadt.

14. Eidg. Jungmusikanten-Treffen
Events

14. Eidg. Jungmusikanten-Treffen

Zum 14. Mal findet am 26. März 2022 das Eid. Jungmusikanten Treffen in der Waldmannhalle in Baar statt.

Mittelaltermarkt zu Luzern 2022
Events

Mittelaltermarkt zu Luzern 2022

Noch nie eins besucht? Dann wird’s höchste Zeit, denn ein Mittelaltermarkt bedeutet Spass und Spannung, vereint Unterhaltung mit Bildung und regt die Kreativität und die Fantasie an. Es ist, als würde man ein gutes Buch lesen oder einen Film schauen, nur lebendiger und mit der Möglichkeit selber Teil davon zu sein.

GOTTHARD mit Special Guest SHAKRA
Events

GOTTHARD mit Special Guest SHAKRA

Die Hard-Rock-Legenden von Gotthard sind im April auf Schweizer Tour.

Gianna Nannini kommt nach Zürich
Events

Gianna Nannini kommt nach Zürich

Italiens Rockröhre Gianna Nannini meldet sich mit einem neuen Album zurück - und das wird sie am 6. Mai 2022 auch nach Zürich ins Hallenstadion bringen.

News

Erfolg dank Vertrauen und harter Arbeit
Sport

Erfolg dank Vertrauen und harter Arbeit

Die Lakers sind in der laufenden Meisterschaft das Überraschungsteam und der Beweis dafür, dass dank Vertrauen und guter Arbeit auch mit einem tieferen Budget viel erreicht werden kann.

Schweizer Jobmotor läuft auch 2022 auf hohen Touren
Wirtschaft

Schweizer Jobmotor läuft auch 2022 auf hohen Touren

Der Schweizer Stellenmarkt läuft weiterhin auf hohen Touren. Das Wachstum der Wirtschaft verschärft dabei den Fachkräftemangel.

Urner Kantonsarzt wird neu auch Obwaldner Kantonsarzt
Regional

Urner Kantonsarzt wird neu auch Obwaldner Kantonsarzt

Der Urner Kantonsarzt Jürg Bollhalder übernimmt ab kommendem Montag auch das Amt des Obwaldner Kantonsarztes. Der 51-Jährige wird Nachfolger von Mario Büttler, der nach über 29 Jahren im Dienst des Kantons in Pension geht.

Schwyz verlängert Covid-19-Massnahmen an den Schulen
Regional

Schwyz verlängert Covid-19-Massnahmen an den Schulen

Die Pandemiesituation sei zu unberechenbar, um Massnahmen bereits aufheben zu können: Das Schwyzer Bildungsdepartement hat darum beschlossen, die Frist der geltenden Schutzkonzepte bis Ende Februar zu verlängern.

Zahl der Organspenden 2021 wieder auf Vor-Pandemie-Niveau
Schweiz

Zahl der Organspenden 2021 wieder auf Vor-Pandemie-Niveau

Im vergangenen Jahr haben in der Schweiz 166 verstorbene Personen ihre Organe gespendet. 484 Organe von Verstorbenen wurden transplantiert. Damit haben sich die Zahlen nach dem pandemiebedingten Rückgang von 2020 wieder auf dem Vor-Pandemie-Niveau stabilisiert.

Weko untersucht allfällige Absprachen von Strassensanierern
Wirtschaft

Weko untersucht allfällige Absprachen von Strassensanierern

Vier Westschweizer Unternehmen stehen im Verdacht, sich bei der Vergabe öffentlich ausgeschriebener Aufträge über Jahre abgesprochen zu haben. Es ist zu Hausdurchsuchungen gekommen.

Japans Exporte und Importe im Dezember auf Rekordhoch
Wirtschaft

Japans Exporte und Importe im Dezember auf Rekordhoch

Japans Exporte sind dank starker Nachfrage nach Autos im Dezember auf einen Rekordwert gestiegen. Wie das Finanzministerium am Donnerstag auf Basis vorläufiger Daten meldete, legten die Ausfuhren der drittgrössten Volkswirtschaft der Welt im zehnten Monat in Folge zu.

Galenica erhöht nach starken Umsatzzahlen für 2021 Gewinnausblick
Wirtschaft

Galenica erhöht nach starken Umsatzzahlen für 2021 Gewinnausblick

Galenica hat im Geschäftsjahr 2021 sein Wachstumstempo wie versprochen beschleunigt. Auf Gewinnseite wirken sich der Verkauf der Liegenschaft am Hauptsitz sowie anziehende Umsätze zum Jahresschluss positiv aus, teilte der Apothekenkonzern am Donnerstag mit.

Nico Hischier trifft und verliert
Sport

Nico Hischier trifft und verliert

Nico Hischier erzielt in der NHL seinen achten Saisontreffer. Trotz des Powerplay-Tors des Walliser Stürmers zum 1:0, verlieren die New Jersey Devils gegen die Arizona Coyotes mit 1:4.

Muguruza und Kontaveit scheitern in Melbourne
Sport

Muguruza und Kontaveit scheitern in Melbourne

Mit Garbiñe Muguruza und Anett Kontaveit scheitern beim Australian Open in Melbourne die ersten zwei Top-10-Spielerinnen.

Sport

"Bei Marco sieht alles so leicht aus"

Aleksander Kilde staunt selber über die schnelle Rückkehr an die Spitze nach seinem Kreuzbandriss. Der Norweger ist so gut wie noch nie in eine Saison gestartet.

Rahmenabkommen mit EU im Fokus bei Cassis' Antrittsbesuch in Berlin
Schweiz

Rahmenabkommen mit EU im Fokus bei Cassis' Antrittsbesuch in Berlin

Bundespräsident Ignazio Cassis trifft an diesem Donnerstag in Berlin seinen deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier, Kanzler Olaf Scholz und Aussenministerin Annalena Baerbock. Beim Antrittsbesuch in Deutschland geht es gleichzeitig um das Verhältnis zur EU.

Nordkorea deutet mögliche Wiederaufnahmen von Atomtests an
International

Nordkorea deutet mögliche Wiederaufnahmen von Atomtests an

Nach neuen Sanktionen der USA hat Nordkorea indirekt damit gedroht, wieder Atombomben und Interkontinentalraketen zu testen.... [mehr]

Trump kassiert Niederlage im Streit um Herausgabe von Dokumenten
International

Trump kassiert Niederlage im Streit um Herausgabe von Dokumenten

Der frühere US-Präsident Donald Trump darf nach einer Entscheidung des Obersten Gerichts die Herausgabe von Dokumenten an den Ausschuss zur Aufarbeitung der Erstürmung des Kapitols nicht verweigern.... [mehr]

IKRK appelliert an die Hacker
International

IKRK appelliert an die Hacker

Das Internationale Rote Kreuz hat am Mittwoch eine gross angelegte Cyberattacke auf seine in der Schweiz gespeicherten Daten gemeldet. Generaldirektor Robert Mardini richtet einen dringenden Aufruf an die Hacker.... [mehr]

Biden: Invasion in Ukraine würde kein
International

Biden: Invasion in Ukraine würde kein "Kinderspiel" für Russland

US-Präsident Joe Biden hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin erneut eindringlich vor den Folgen eines Einmarschs in der Ukraine gewarnt.... [mehr]

Internationales Rotes Kreuz in Genf meldet massive Cyberattacke
International

Internationales Rotes Kreuz in Genf meldet massive Cyberattacke

Das Internationale Rote Kreuz (IKRK) in Genf meldet am Mittwoch einen gross angelegten Cyberangriff. Die Hacker haben die Daten von mehr als 515 000 Personen erbeutet.... [mehr]

Skyguide braucht laut Finanzkontrolle wohl weitere Bundesmittel
Schweiz

Skyguide braucht laut Finanzkontrolle wohl weitere Bundesmittel

Die Flugsicherung Skyguide könnte laut der Eidgenössischen Finanzkontrolle (EFK) auf weitere Bundeshilfen angewiesen sein. Einen Teil der wegen der Corona-Pandemie gesprochenen 500 Millionen Franken will Skyguide für das Begleichen eines alten Darlehens verwenden.

Alexander Blessin wird neuer Genoa-Trainer
Sport

Alexander Blessin wird neuer Genoa-Trainer

Der FC Genoa mit den Schweizern Valon Behrami und Silvan Hefti engagiert als Nachfolger des entlassenen Andrej Schewtschenko einen deutschen Trainer.

Kloten siegt, ohne zu glänzen
Sport

Kloten siegt, ohne zu glänzen

Kloten erfüllt im einzigen Mittwochspiel der Swiss League seine Aufgabe zwar nicht mit Bravur, der 5:2-Sieg auswärts gegen Thurgau ist aber nicht unverdient.

Vermin schiesst Servette zum nächsten Sieg
Sport

Vermin schiesst Servette zum nächsten Sieg

Genève-Servette ist in der National League weiter im Hoch. Die Genfer schlagen Leader Fribourg-Gottéron 4:1 und feiern den zehnten Sieg in den letzten elf Spielen.

Zürich: Sozialpartner sollen bei Sonntagsverkäufen mitreden können
Schweiz

Zürich: Sozialpartner sollen bei Sonntagsverkäufen mitreden können

Das Zürcher Stadtparlament hat beschlossen, dass die Sozialpartner bei der Bewilligung von Sonntagsverkäufen im Detailhandel mitreden können sollen. Die Debatte zum entsprechenden Postulat war emotional, es kreuzten "Feudalherren" und Arbeitgeber-"Basher" die Klingen.

Kremlgegner Nawalny: Der Westen tappt in Putins Fallen
International

Kremlgegner Nawalny: Der Westen tappt in Putins Fallen

Der inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny hat den Westen im Ukraine-Konflikt vor Zugeständnissen an Russlands Staatschef Wladimir Putin gewarnt. Immer wieder tappe der Westen in Putins Fallen, schrieb der Oppositionelle in mehreren Briefen aus dem Straflager an das "Time"-Magazin. Die Zeitschrift ... [mehr]

Borussia Mönchengladbach scheitert im Cup, Union weiter
Sport

Borussia Mönchengladbach scheitert im Cup, Union weiter

Borussia Mönchengladbach verliert in Hannover 0:3 und ist schon wieder im Krisenmodus angekommen. Union Berlin gewinnt derweil bei Stadtrivale Hertha.

ETH-Roboter erwandert den Etzel am Zürichsee erstaunlich schnell
Schweiz

ETH-Roboter erwandert den Etzel am Zürichsee erstaunlich schnell

Baumwurzeln, steiles Gelände, hohe Stufen, rutschiger Boden - diese Hindernisse zu überwinden, scheint einem ETH-Roboter kaum Mühe zu bereiten. Im Gegenteil: Eine schwierige Wanderung absolvierte er in der Zeit, die auf dem Wegweiser stand.

Schwamendinger Schiessplatz Probstei soll zu Wohnraum werden
Schweiz

Schwamendinger Schiessplatz Probstei soll zu Wohnraum werden

SP und Grüne wollen den stillgelegten Schiessplatz Probstei in Zürich-Schwamendingen in gemeinnützigen Wohnraum umnutzen. Ihr Postulat ist am Mittwoch mit 80 zu 34 Stimmen überwiesen worden.

Zürcher Sek-Schülerschaft soll schuleigene Tablets erhalten
Schweiz

Zürcher Sek-Schülerschaft soll schuleigene Tablets erhalten

Die Sek-Schülerinnen und -Schüler der Stadt Zürich sollen bis zum Schuljahr 2023/24 mit schuleigenen digitalen Endgeräten ausgerüstet werden. Die SVP-Motionäre wollen so erreichen, dass die Schülerschaft sich bei digitalen Unterrichtseinheiten nicht nur auf eigene Geräte stützen muss, was Kompatibilitätsprobleme verhindere und die Kontrolle sowie Chancengleichheit verbessere.

USA stellen Ukraine weitere Militärhilfe in Aussicht
International

USA stellen Ukraine weitere Militärhilfe in Aussicht

Die USA wollen die Ukraine trotz russischer Warnungen weiter militärisch unterstützen. "Wir stärken weiterhin die Fähigkeit der Ukraine, sich selbst zu verteidigen", sagte US-Aussenminister Antony Blinken am Mittwoch zum Auftakt einer Europareise bei einem Besuch in Kiew.... [mehr]

Prozess um
Schweiz

Prozess um "Kill Erdogan"-Plakat für unbestimmte Zeit unterbrochen

Der Prozess zum "Kill Erdogan"-Plakat, das 2017 für Aufregung in der Schweiz und der Türkei sorgte, ist am Mittwoch nach zwei Tagen unterbrochen worden. Er wird voraussichtlich Ende Februar/Anfang März mit den Plädoyers fortgesetzt.

Macron pocht im EU-Parlament auf starkes und unabhängiges Europa
International

Macron pocht im EU-Parlament auf starkes und unabhängiges Europa

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will während des französischen EU-Ratsvorsitzes die Weichen für ein zukunftsfähiges, starkes und unabhängiges Europa stellen.... [mehr]

Argentinien in der WM-Qualifikation ohne Messi
Sport

Argentinien in der WM-Qualifikation ohne Messi

Die argentinische Nationalmannschaft muss in den kommenden beiden WM-Qualifikationsspielen auf ihren am Coronavirus erkrankten Captain Lionel Messi verzichten.

Für 11 Millionen Franken: Zürcher Messehalle wird zur Sporthalle
Schweiz

Für 11 Millionen Franken: Zürcher Messehalle wird zur Sporthalle

Der Zürcher Gemeinderat hat am Mittwoch Ja gesagt zu einem 11-Millionen-Franken-Kredit für den Umbau der Messehalle 9 in eine Sporthalle. Zurzeit tagen dort aufgrund der Corona-Pandemie Kantons- und Gemeinderat.

Zürich soll sich als Austragungsort für Frauen-EM bewerben
Schweiz

Zürich soll sich als Austragungsort für Frauen-EM bewerben

Gleich zwei Postulate aus dem Zürcher Gemeinderat wollen erreichen, dass sich die Stadt Zürich als Austragungsort für die Frauenfussball-Europameisterschaft 2025 bewirbt. Beide Postulate sind am Mittwoch ohne Diskussion an den Stadtrat überwiesen worden.

Tina Turner und ihr Ehemann Erwin Bach kaufen Landsitz am Zürichsee
Schweiz

Tina Turner und ihr Ehemann Erwin Bach kaufen Landsitz am Zürichsee

Am Zürichsee gefällt es ihnen: Sängerin Tina Turner und Musikmanager Erwin Bach haben in der Gemeinde Stäfa einen Landsitz gekauft.

Rennprogramm in Kitzbühel geändert - Abfahrt erst am Sonntag
Sport

Rennprogramm in Kitzbühel geändert - Abfahrt erst am Sonntag

Das Programm der Weltcup-Rennen in Kitzbühel wird aufgrund der Wetterprognosen geändert. Die für Samstag vorgesehene Abfahrt findet erst am Sonntag statt.

Vorarlberg erlaubt Heliskiing weiter- Kritik von Umweltschützern
International

Vorarlberg erlaubt Heliskiing weiter- Kritik von Umweltschützern

Heliskiing bleibt in Vorarlberg in den nächsten zweieinhalb Jahren weiter erlaubt. Die Landesregierung hat dem Antrag auf die Bewilligung der Durchführung von Heliskiing-Flügen am Arlberg bedingt und unter strengen Auflagen stattgegeben.... [mehr]

Skandal um Übergriffe in Show
International

Skandal um Übergriffe in Show "The Voice of Holland" weitet sich aus

Der Skandal um sexuelle Übergriffe in der Casting-Show "The Voice of Holland" weitet sich aus. Immer mehr ehemalige Teilnehmerinnen der Show berichten in niederländischen Medien von Übergriffen.... [mehr]

Unbekannte rauben Jugendlichen in Altendorf SZ aus
Regional

Unbekannte rauben Jugendlichen in Altendorf SZ aus

Unbekannte haben am Samstagabend in Altendorf einen 17-Jährigen überfallen. Das Opfer wurde leicht verletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz am Mittwoch mitteilte.

Martina Hingis' Ex-Doppel-Partnerin hört auf
Sport

Martina Hingis' Ex-Doppel-Partnerin hört auf

Die 35-jährige Inderin Sania Mirza kündigte ihren Rücktritt auf Ende Saison an - sofern sie aus physischen Gründen nicht schon früher zu diesem Schritt gezwungen wird.

Im Kanton St. Gallen bleiben Pop-Up-Impfstellen länger offen
Schweiz

Im Kanton St. Gallen bleiben Pop-Up-Impfstellen länger offen

Der Kanton St. Gallen hat den Betrieb der Pop-Up-Impfstellen in Rorschach, Altstätten, Uznach, Walenstadt und Wattwil bis Ende Februar 2022 verlängert. Der Grund ist die erwartete Nachfrage nach Booster-Impfungen wegen der verkürzten Laufzeit der Zertifikate.

Solothurner Präsenzfestival entspricht dem
Schweiz

Solothurner Präsenzfestival entspricht dem "Schweizer Mittelweg"

Mit einer Rede von Bundesrat Alain Berset starteten am Mittwochabend die 57. Solothurner Filmtage - als Präsenzfestival. Es entspreche dem "Schweizer Mittelweg", zu diesem Zeitpunkt der Pandemie in Solothurn zusammenzukommen.

Oetwil am See: 72-jähriger Elektromobilfahrer schwer verletzt
Schweiz

Oetwil am See: 72-jähriger Elektromobilfahrer schwer verletzt

Am Mittwochmorgen ist in Oetwil am See ein Auto mit einem seitlich offenen Elektromobil kollidiert. Der 72-jährige Lenker des Elektromobils wurde dabei lebensbedrohlich verletzt.

Aargauer Gericht spricht SVP-Nationalrat Andreas Glarner frei
Schweiz

Aargauer Gericht spricht SVP-Nationalrat Andreas Glarner frei

Der Aargauer SVP-Nationalrat Andreas Glarner ist vom Vorwurf der üblen Nachrede freigesprochen worden. Das Bezirksgericht Bremgarten AG hiess am Mittwoch den Einspruch von Glarner gegen den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft gut.

Sprung ins eiskalte Wasser: Millionen nehmen rituelles Eisbad
International

Sprung ins eiskalte Wasser: Millionen nehmen rituelles Eisbad

Mit einem Sprung ins eiskalte Wasser haben Millionen Menschen in Belarus, Russland und der Ukraine das traditionelle Eisbaden eingeläutet.... [mehr]

Tödliche Schüsse in Los Angeles - Prozess in Deutschland
International

Tödliche Schüsse in Los Angeles - Prozess in Deutschland

Ein 25 Jahre alter Mann muss sich in Deutschland Gericht verantworten, weil er in Los Angeles im Oktober 2018 einen Mann erschossen haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten Mord vor.... [mehr]

Gericht in Kiew ordnet Meldeauflagen für Poroschenko an
International

Gericht in Kiew ordnet Meldeauflagen für Poroschenko an

In einem Strafverfahren wegen Hochverrats droht dem ukrainischen Ex-Präsidenten Petro Poroschenko vorerst keine Festnahme. Ein Gericht in der Hauptstadt Kiew entschied am Mittwoch, dass der 56-Jährige unter Meldeauflagen in Freiheit bleiben darf.... [mehr]

Nach Drogenkonsum mit dem Auto zur Einvernahme gefahren
Regional

Nach Drogenkonsum mit dem Auto zur Einvernahme gefahren

Sich selbst überführt hat ein 20-Jähriger am Dienstagabend anlässlich einer Einvernahme bei der Zuger Polizei: Er fuhr mit dem Auto zum Termin und gab bei der Befragung an, Kokain konsumiert zu haben. Ein Drogenschnelltest bestätigte die Aussage, wie die Zuger Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mann muss sich wegen Führen eines Fahrzeugs in nicht fahrfähigem Zustand bei der Staatsanwaltschaft verantworten.

Psychiaterin: Breivik ist nicht zu trauen
International

Psychiaterin: Breivik ist nicht zu trauen

Dem Rechtsterroristen Anders Behring Breivik ist nach Angaben einer Psychiaterin auch zehn Jahre nach den Terroranschlägen in Oslo und auf der Insel Utøya nicht zu trauen.... [mehr]

UN: Zahl der Migranten im Mittelmeer aus Libyen
International

UN: Zahl der Migranten im Mittelmeer aus Libyen "fast verdreifacht"

Die Zahl der Migranten aus Libyen, die über das Mittelmeer Europa erreichen wollten, hat sich nach Angaben der Vereinten Nationen im vergangenen Jahr stark erhöht.... [mehr]

Ukraine will Kriegsschiffe und Luftabwehr aus Deutschland
International

Ukraine will Kriegsschiffe und Luftabwehr aus Deutschland

Die Ukraine lässt auch nach dem klaren Nein der Bundesregierung zu Waffenlieferungen nicht locker.... [mehr]

Blinken reist nach Kiew - US-Regierung blickt mit Sorge nach Belarus
International

Blinken reist nach Kiew - US-Regierung blickt mit Sorge nach Belarus

US-Aussenminister Antony Blinken beginnt seine Europareise angesichts der Zuspitzung des Ukraine-Konflikts mit einem Krisentreffen in Kiew.... [mehr]

UN: Zahl der Migranten im Mittelmeer aus Libyen
International

UN: Zahl der Migranten im Mittelmeer aus Libyen "fast verdreifacht"

Die Zahl der Migranten aus Libyen, die über das Mittelmeer Europa erreichen wollten, hat sich nach Angaben der Vereinten Nationen im vergangenen Jahr stark erhöht.... [mehr]

Mehr Corona-Impfstoffe nötig: Millionen für Impfstoff-Initiative Cepi
Schweiz

Mehr Corona-Impfstoffe nötig: Millionen für Impfstoff-Initiative Cepi

Die hinter einigen erfolgreichen Corona-Impfstoffen stehende Impfstoff-Initiative Cepi erhält frisches Geld.

Berichte: Parteiinterne Rebellion gegen Johnson weitet sich aus
International

Berichte: Parteiinterne Rebellion gegen Johnson weitet sich aus

Die parteiinterne Rebellion gegen den britischen Premierminister Boris Johnson nimmt Medienberichten zufolge Fahrt auf.... [mehr]

Holzpellets-Preise steigen im Jahresvergleich um 20 Prozent
Wirtschaft

Holzpellets-Preise steigen im Jahresvergleich um 20 Prozent

Schwankende Holzpreise sowie Lieferschwierigkeiten bei gleichzeitig höherer Nachfrage haben die Preise von Holzpellets für Heizungen deutlich nach oben getrieben. Im Januar lagen die Preise 20 Prozent über dem Vorjahr, wie die Organisation Propellets mitteilte.

US-Bank Morgan Stanley steigert Gewinn deutlich
Wirtschaft

US-Bank Morgan Stanley steigert Gewinn deutlich

Das amerikanische Geldhaus Morgan Stanley hat zum Jahresende dank eines Booms bei Übernahmen und Fusionen glänzend verdient. Im vierten Quartal nahm der Gewinn gegenüber dem Vorjahreswert um zehn Prozent auf 3,6 Milliarden Dollar (3,3 Mrd Franken) zu.

Weggis sieht sich in Vorgehen für Rigi-Bahn-Projekt bestärkt
Regional

Weggis sieht sich in Vorgehen für Rigi-Bahn-Projekt bestärkt

Der Gemeinderat von Weggis LU kontert Vorwürfe von Umweltorganisationen, im Planverfahren zum Gondelbahnprojekt der Rigi Bahnen Verfahrensvorschriften verletzt zu haben. Er sieht sich durch ein Schreiben des Bundesamt für Verkehr (BAV) bestärkt, korrekt vorgegangen zu sein, wie er am Mittwoch mitteilte.

Bencic:
Sport

Bencic: "Es ist positiver gelaufen als erwartet"

Belinda Bencic machte sich nach der Zweitrunden-Niederlage am Australian Open gegen die Amerikanerin Amanda Anisimova keine grossen Vorwürfe.

Bundesrat will im Februar über mildere Corona-Regeln diskutieren
Schweiz

Bundesrat will im Februar über mildere Corona-Regeln diskutieren

Die Quarantäne und Homeoffice-Pflicht gelten bis Ende Februar, die 2G-(plus-)Regeln vorerst bis Ende März. Das hat der Bundesrat beschlossen. Auf weitergehende Massnahmen verzichtete er wie erwartet. Schon bald sollen erste grosse Lockerungsschritte skizziert werden.

Fanny Smith muss verletzt pausieren
Sport

Fanny Smith muss verletzt pausieren

Die Waadtländer Skicrosserin Fanny Smith erleidet wenige Wochen vor den Olympischen Spielen in Peking einen Rückschlag. Nach ihrem Sturz im Weltcup am letzten Samstag muss sie verletzt pausieren.

BAG meldet 38'015 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 38'015 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch innerhalb von 24 Stunden 38'015 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 25 neue Todesfälle und 154 Spitaleinweisungen.

BAG meldet 38'015 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 38'015 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch innerhalb von 24 Stunden 38'015 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 25 neue Todesfälle und 154 Spitaleinweisungen.

Swiss Football Night mit Sommer und Crnogorcevic
Sport

Swiss Football Night mit Sommer und Crnogorcevic

Erstmals werden die besten Fussballerinnen und Fussballer in einer gemeinsamen Veranstaltung des Verbandes und der Liga geehrt. Die Nominierten bei der Swiss Football Night sind bekannt.

Hintermann bei Kildes Bestzeit bestklassierter Schweizer
Sport

Hintermann bei Kildes Bestzeit bestklassierter Schweizer

Die Schweizer halten sich im ersten Training für die Weltcup-Abfahrten in Kitzbühel noch weitgehend zurück. Niels Hintermann wird als Bester Achter.

Beschuldigter legt in
Schweiz

Beschuldigter legt in "Kill Erdogan"-Prozess Schweigeminute ein

Am Prozess zum "Kill Erdogan"-Plakat von 2017 in Bern hat der Gerichtspräsident am Mittwochmittag nach vielen Vorgeplänkeln den ersten Beschuldigten einvernommen. Dieser sagte nichts zum umstrittenen Plakat, aber viel zum türkischen Präsidenten Erdogan.

Zürcher Schiessanlage Hasenrain soll zu einer Parkanlage werden
Schweiz

Zürcher Schiessanlage Hasenrain soll zu einer Parkanlage werden

Der Stadtrat von Zürich will die Schiessanlage Hasenrain und das umliegende Gebiet nun doch einer neuen Nutzung zuführen: Spätestens ab 2031, wenn der Mietvertrag mit der Schiessplatzbetreiberin ausläuft, soll dort flaniert statt geschossen werden.

An Gondel in Laax GR hätte keine Last angehängt werden dürfen
Schweiz

An Gondel in Laax GR hätte keine Last angehängt werden dürfen

Der Zwischenfall mit einer Gondel der Luftseilbahn Laax - Crap Sogn Gion Anfang Januar war auf eine Verkettung von Fehlern zurückzuführen. Gefahr für Leib und Leben bestand nicht. Zu diesem Schluss kommt das betroffene Bergbahnunternehmen.

Ein Jahr Biden: Enttäuschte Hoffnungen und Sorge um die Demokratie
International

Ein Jahr Biden: Enttäuschte Hoffnungen und Sorge um die Demokratie

Unter Donald Trumps Gegnern herrschte nach der Wahl in den USA fast grenzenlose Begeisterung: "Unser langer nationaler Alptraum ist vorüber", hiess es damals in einem Kommentar der "Washington Post" zum Sieg von Joe Biden.... [mehr]

Wegen Missbrauchsskandals: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew
International

Wegen Missbrauchsskandals: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Selbst die Queen rückt von ihrem Lieblingssohn ab, die Stadt York will von ihrem Titelträger nichts mehr wissen: Prinz Andrew schlägt wegen der Missbrauchsvorwürfe in den USA auch in der Heimat immer mehr Kritik entgegen.... [mehr]

Ältester Mann der Welt in Spanien mit 112 Jahren gestorben
International

Ältester Mann der Welt in Spanien mit 112 Jahren gestorben

Der älteste Mann der Welt, Saturnino de la Fuente aus Spanien, ist im Alter von 112 Jahren und 344 Tagen gestorben.... [mehr]

Luzern konzentriert Coronaimpfungen auf Impfzentren
Regional

Luzern konzentriert Coronaimpfungen auf Impfzentren

Der Kanton Luzern konzentriert das Coronaimpfen auf seine drei Impfzentren und das Luzerner Kantonsspital. Auf dem Impfschiff beim Bahnhof Luzern, in der "Sonne" in Reiden und in der Mall of Switzerland in Ebikon wird nur noch bis am 29. Januar geimpft. Am 19. Februar stellt auch der Impftruck seinen Betrieb ein.

St. Galler Regierung will bei der Augarten-Kreuzung einen Neustart
Schweiz

St. Galler Regierung will bei der Augarten-Kreuzung einen Neustart

Im April 2021 hat der St. Galler Kantonsrat in einer Abstimmung ein fertiges Umbauprojekt für den Knoten Augarten in Uzwil beerdigt. Nun wird in einem Vorstoss der Mitte-EVP-Fraktion ein Neustart vorgeschlagen. Die Regierung ist dafür.

Einsatzkräfte von Schutz & Rettung Zürich so gefordert wie noch nie
Schweiz

Einsatzkräfte von Schutz & Rettung Zürich so gefordert wie noch nie

Schutz & Rettung Zürich blickt auf ein "Rekordjahr" zurück: Sanität und Feuerwehr rückten im vergangenen Jahr 45'199 Mal aus - sie leisteten damit rund 15 Prozent mehr Einsätze als im Vorjahr. Bei der Einsatzzentrale gingen insgesamt 143'349 Notrufe ein, rund 9 Prozent mehr.

Unbekannte zünden in Frauenfeld Auto an
Schweiz

Unbekannte zünden in Frauenfeld Auto an

Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch in Frauenfeld ein parkiertes Auto angezündet. Eine Passantin bemerkte den Brand kurz nach drei Uhr und verständigte den Besitzer des Wagens. Dieser konnte die Flammen mit einem Feuerlöscher löschen.

Auto überschlug sich - Lenkerin und Kind verletzt
Schweiz

Auto überschlug sich - Lenkerin und Kind verletzt

Eine 29-jährige Autofahrerin ist am Dienstag auf der Autobahn A1 bei Wängi mit ihrem Wagen in die Mittelleitplanke gekracht. Danach kam das Auto rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und überschlug sich. Die Lenkerin und ihr sechsjähriges Kind wurden mittelschwer verletzt.

Erste Tickets für die WM 2022 werden verkauft
Sport

Erste Tickets für die WM 2022 werden verkauft

Zehn Monate vor dem Eröffnungsspiel der WM in Katar startet die FIFA die erste Verkaufsphase für die Tickets. Bis zum 8. Februar können sich Interessenten um Eintrittskarten bewerben.

Xamax verliert seinen besten Torschützen
Sport

Xamax verliert seinen besten Torschützen

Neuchâtel Xamax gibt seinen besten Torschützen bis Ende Saison ab.

Julien Vauclair kehrt als Technischer Direktor zu Ajoie zurück
Sport

Julien Vauclair kehrt als Technischer Direktor zu Ajoie zurück

Der frühere Internationale Julien Vauclair ist neuer Technischer Direktor beim HC Ajoie. Der gebürtige Jurassier löst in dieser Funktion Vincent Léchenne ab.

Mobility startet Versuch mit Strom ins Netz zurückgebenden E-Autos
Wirtschaft

Mobility startet Versuch mit Strom ins Netz zurückgebenden E-Autos

Mit einem Projekt wollen mehrere Unternehmen herausfinden, wie man Elektroautos für die Stabilisierung der Stromnetze nutzen kann. Beteiligt an "V2X Suisse" sind unter anderem der Carsharing-Anbieter Mobility, der Autobauer Honda und der Software-Entwickler Sun2wheel.

Im Zürcher Zoo sind einige Arten
Schweiz

Im Zürcher Zoo sind einige Arten "gender-fluid"

Während bei Säugetieren das Geschlecht durch die Gene bestimmt ist, sind Fische flexibler. Einige von ihnen, die auch im Zoo Zürich zu sehen sind, können im Erwachsenenalter das Geschlecht wechseln. Dies bringt ihnen Vorteile bei der Fortpflanzung.

Winterthur: Rentnerin alarmiert die richtige Polizei
Schweiz

Winterthur: Rentnerin alarmiert die richtige Polizei

Die Stadtpolizei Winterthur hat am Montag einen mutmasslichen Betrüger verhaftet. Der Mann hatte sich als Polizist ausgegeben und versucht, eine Rentnerin um mehrere tausend Franken zu betrügen. Doch die 76-Jährige fiel nicht auf diese Masche herein und alarmierte die richtige Polizei.

Gebäudeversicherung verzeichnet 2021 mehr Schäden als im Lotharjahr
Schweiz

Gebäudeversicherung verzeichnet 2021 mehr Schäden als im Lotharjahr

2021 ist ein "turbulentes Schadensjahr" gewesen, wie die Gebäudeversicherung des Kantons Zürich in ihrer Jahresbilanz schreibt. Der registrierte Gesamtschaden von 191,3 Millionen Franken sei der höchste in ihrer Unternehmensgeschichte gewesen.

Raiffeisen erwartet weiterhin BIP-Wachstum von 2,5 Prozent für 2022
Wirtschaft

Raiffeisen erwartet weiterhin BIP-Wachstum von 2,5 Prozent für 2022

Trotz der hohen Omikron-Welle dürfte die Schweizer Wirtschaft nach Ansicht der Raiffeisen-Ökonomen auch im laufenden Jahr ihren Steigflug fortsetzen. Dieser wird allerdings nicht ganz so steil ausfallen wie im 2021.

Jobangebot für Merkel: Guterres will Ex-Kanzlerin für UN einspannen
International

Jobangebot für Merkel: Guterres will Ex-Kanzlerin für UN einspannen

Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ein Jobangebot aus New York: UN-Chef António Guterres möchte die 67-Jährige für eine Beraterrolle bei den Vereinten Nationen gewinnen. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus UN-Kreisen erfuhr, bot Guterres Merkel den Vorsitz in einem hochrangig besetzten Beratun... [mehr]

Kanton Zug spricht für Sportvereine weitere Coronahilfe
Regional

Kanton Zug spricht für Sportvereine weitere Coronahilfe

Wegen der anhaltenden Coronaeinschränkungen gewährt der Zuger Regierungsrat den Sportvereinen weitere finanzielle Unterstützung. Er habe aus dem Sportfonds eine Soforthilfe von 32'404 Franken gesprochen, teilte er am Mittwoch mit.

Kein Bieter bei Versteigerung von Villa mit Caravaggio-Wandgemälde
International

Kein Bieter bei Versteigerung von Villa mit Caravaggio-Wandgemälde

Eine Villa in Rom mit einem einzigartigen Wandgemälde des Frühbarock-Künstlers Caravaggio hat beim ersten Auktionstermin keinen Käufer gefunden. Bei der Versteigerung des Anwesens ging kein Gebot zum Minimalpreis von gut 353 Millionen Euro ein, wie am Dienstagabend mitgeteilt wurde.... [mehr]

Ambühl muss mindestens ein Spiel aussetzen
Sport

Ambühl muss mindestens ein Spiel aussetzen

Der HC Davos muss mindestens am Freitag im Heimspiel gegen Lausanne auf Andres Ambühl verzichten.

Ausschuss zu Kapitol-Attacke lädt Trump-Anwalt Giuliani vor
International

Ausschuss zu Kapitol-Attacke lädt Trump-Anwalt Giuliani vor

Der Untersuchungsausschuss zur Erstürmung des US-Kapitols vor gut einem Jahr will nun auch den Anwalt des damaligen Präsidenten Donald Trump befragen. Neben Rudy Giuliani wurden zwei weitere Trump-Anwälte namens Jenna Ellis und Sidney Powell sowie Trump-Berater Boris Epshteyn unter Androhung von ... [mehr]

Bei Bauarbeiten römisches Amphitheater in Kaiseraugst AG entdeckt
Schweiz

Bei Bauarbeiten römisches Amphitheater in Kaiseraugst AG entdeckt

Ein bisher unbekanntes Amphitheater aus der Römerzeit ist in Kaiseraugst AG bei Bauarbeiten entdeckt worden. Das Monument in Form eines ovalen Mauerrings wird gemäss Kantonsbehörden im Boden erhalten bleiben.

Maskenpflicht an Bündner Schulen wird verlängert
Schweiz

Maskenpflicht an Bündner Schulen wird verlängert

Die seit Anfang Dezember 2021 in Graubünden geltende Maskenpflicht für die Schule wird bis zum 5. März verlängert. Davon ausgenommen sind der Kindergarten und die ersten beiden Klassen der Primarschule.

Zürich bremst E-Trottinette ab: Nur Schritttempo in Fussgängerzonen
Schweiz

Zürich bremst E-Trottinette ab: Nur Schritttempo in Fussgängerzonen

Die Stadt Zürich will mehr Ordnung und Sicherheit bei den E-Trottinetten, auch E-Scooter genannt: In einigen Fussgängerzonen werden die Gefährte in einem Testbetrieb automatisch auf Schritttempo abgebremst. Zudem sind vordefinierte Parkflächen geplant.

Ölpreise steigen erneut auf siebenjährige Höchststände
Wirtschaft

Ölpreise steigen erneut auf siebenjährige Höchststände

Der Höhenflug der Ölpreise setzt sich fort. Am Mittwoch stiegen die beiden wichtigsten Rohölsorten Brent und WTI abermals auf siebenjährige Höchststände. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete in der Nacht bis zu 89,04 US-Dollar.

Nur drei Top-100-Spieler offenbar nicht geimpft
Sport

Nur drei Top-100-Spieler offenbar nicht geimpft

Novak Djokovic ist nach Informationen der britischen Zeitung "Telegraph" einer von nur drei Profis aus den Top 100, die bisher nicht gegen das Coronavirus geimpft sind.

Türkischer Journalist an
Schweiz

Türkischer Journalist an "Kill Erdogan"-Prozess verwarnt

Der Korrespondent der staatlichen türkischen Nachrichtenagentur Anadolu darf den Prozess zum "Kill Erdogan"-Plakat von 2017 in Bern weiter verfolgen. Er ist aber am Mittwochmorgen vom Gerichtspräsidenten verwarnt worden.

Burkhalter und Poenina beraten über Zusammenschluss
Wirtschaft

Burkhalter und Poenina beraten über Zusammenschluss

Der Elektroinstallateur Burkhalter und die Gebäudetechnik-Gruppe Poenina denken über einen Zusammenschluss nach und haben Fusionsverhandlungen aufgenommen. Das Ergebnis dieser Verhandlung wird für Ende März erwartet.

Mehr als 100 Millionäre fordern Vermögenssteuer für Superreiche
International

Mehr als 100 Millionäre fordern Vermögenssteuer für Superreiche

Angesichts von Rekordgewinnen der Superreichen im Zuge der Corona-Pandemie haben mehr als 100 Millionärinnen und Millionäre eine dauerhafte jährliche Vermögenssteuer für die Reichsten gefordert.... [mehr]

Säuglinge stecken sich beim Stillen wohl nicht mit Corona an
International

Säuglinge stecken sich beim Stillen wohl nicht mit Corona an

Zwar lässt sich genetisches Material des Coronavirus in der Brustmilch von infizierten Müttern auffinden. Doch das Virus scheint nicht infektiös zu sein, womit Stillen wohl kein Risikofaktor für das Neugeborene darstellt.... [mehr]

Zahl der Flüchtlinge im Mittelmeer aus Libyen
International

Zahl der Flüchtlinge im Mittelmeer aus Libyen "fast verdreifacht"

Die Zahl der Flüchtlinge aus Libyen, die über das Mittelmeer Europa erreichen wollten, hat sich nach Angaben der Vereinten Nationen im vergangenen Jahr stark erhöht.... [mehr]

Risikobereite Junge befolgen Pandemiemassnahmen am schlechtesten
International

Risikobereite Junge befolgen Pandemiemassnahmen am schlechtesten

Risikobereite Jugendliche mit geringem Vertrauen in die Behörden befolgen Präventivmassnahmen gegen Covid-19 am schlechtesten. Von allen Massnahmen wird die Maskenpflicht am häufigsten, das Social Distancing am seltensten eingehalten. Das ergab eine britische Studie.... [mehr]

Verfahren wegen Sicherheitslücken im Organspende-Register eröffnet
Schweiz

Verfahren wegen Sicherheitslücken im Organspende-Register eröffnet

Der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte hat ein Verfahren gegen Swisstransplant eröffnet wegen Zweifeln an der Sicherheit der Einträge im digitalen Organspende-Register. So soll es möglich gewesen sein, eine Person ohne deren Wissen zur Spenderin zu machen.

Richemont verzeichnet starkes Umsatzwachstum im Weihnachtsquartal
Wirtschaft

Richemont verzeichnet starkes Umsatzwachstum im Weihnachtsquartal

Der Luxusgüterhersteller Richemont ist im Weihnachtsquartal stark gewachsen und hat mit dem Umsatz erneut das Vorkrisenniveau und auch die Schätzungen von Analysten klar übertroffen. Insbesondere im Schmuck-Geschäft konnte der Genfer Konzern deutlich zulegen.

Spezielle Esel schon vor 4500 Jahren gezüchtet
International

Spezielle Esel schon vor 4500 Jahren gezüchtet

Im heutigen Aleppo in Syrien haben Forscher Knochen einer aussergewöhnlichen Eselart ausgegraben. Genetische Untersuchungen zeigen, dass die 4500 Jahre alten Fossilien das bisher älteste bekannte Beispiel einer gezielten Tierzüchtung durch Menschen sind.... [mehr]

Bartys Kurzarbeit am Tag der Ureinwohner
Sport

Bartys Kurzarbeit am Tag der Ureinwohner

Die Topspieler sorgen am Australian Open für Kurzarbeit in der Rod Laver Arena.

Kiribati zwei Jahre coronafrei: Erster Flieger bringt 36 Infizierte
International

Kiribati zwei Jahre coronafrei: Erster Flieger bringt 36 Infizierte

Zwei Jahre lang hat es der Südseestaat Kiribati geschafft, Corona von seinen Inseln fast komplett fernzuhalten - nun brachte das erste Flugzeug, das landen durfte, gleich 36 Infizierte in den Archipel.... [mehr]

Roman Josi kassiert vierte Niederlage am Stück
Sport

Roman Josi kassiert vierte Niederlage am Stück

Roman Josi kassiert mit den Nashville Predators die vierte Niederlage in Serie. Der Berner Verteidiger bleibt beim 1:4 gegen die Vancouver Canucks für einmal ohne Skorerpunkt.

US-Aussenminister Blinken reist nach Kiew
International

US-Aussenminister Blinken reist nach Kiew

US-Aussenminister Antony Blinken beginnt seine Europareise angesichts der Zuspitzung des Ukraine-Konflikts mit einem Krisentreffen in Kiew.... [mehr]

Berichte: Parteiinterne Rebellion gegen Johnson weitet sich aus
International

Berichte: Parteiinterne Rebellion gegen Johnson weitet sich aus

Die parteiinterne Rebellion gegen den britischen Premierminister Boris Johnson nimmt Medienberichten zufolge Fahrt auf.... [mehr]

Ringier bestreitet Persönlichkeitsverletzung von Spiess-Hegglin
Regional

Ringier bestreitet Persönlichkeitsverletzung von Spiess-Hegglin

Der Medienkonzern Ringier hat am Mittwoch vor dem Zuger Kantonsgericht bestritten, mit fünf Artikeln nach der Landammannfeier 2014 die Persönlichkeit von Jolanda Spiess-Hegglin verletzt zu haben. Die Artikel seien vor dem damaligen medialen Hintergrund zu beurteilen.

Auch Bencic am Australian Open ausgeschieden
Sport

Auch Bencic am Australian Open ausgeschieden

Belinda Bencic scheitert am Australian Open in der 2. Runde. Die als Nummer 22 gesetzte Olympiasiegerin verliert 2:6, 5:7 gegen die Amerikanerin Amanda Anisimova (WTA 60).

Ausschuss zu Kapitol-Attacke lädt Trump-Anwalt Giuliani vor
International

Ausschuss zu Kapitol-Attacke lädt Trump-Anwalt Giuliani vor

Der Untersuchungsausschuss zur Erstürmung des US-Kapitols vor gut einem Jahr will nun auch den Anwalt des damaligen Präsidenten Donald Trump befragen.... [mehr]

Strafgericht Schwyz verurteilt Vater wegen Attacke auf Tochter
Regional

Strafgericht Schwyz verurteilt Vater wegen Attacke auf Tochter

Der Mann, der 2020 in Sattel SZ seine Tochter mit einem Messer angriff, muss weniger lang ins Gefängnis als von der Staatsanwältin beantragt. Das Strafgericht verurteilte ihn wegen versuchter vorsätzlicher Tötung und Inzests zu einer Freiheitsstrafe von 9 Jahren.

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs
Schweiz

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs

Die Umweltkommissionen beider Räte wollen die unkontrollierte Ausbreitung des Wolfs stoppen. Nach der Ständeratskommission hat sich auch die Umweltkommission des Nationalrats (Urek-N) für eine rasche Änderung des Jagdgesetzes ausgesprochen.

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs
Schweiz

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs

Die Umweltkommissionen beider Räte wollen die unkontrollierte Ausbreitung des Wolfs stoppen. Nach der Ständeratskommission hat sich auch die Umweltkommission des Nationalrats (Urek-N) für eine rasche Änderung des Jagdgesetzes ausgesprochen.

Wirbel um Journalisten unterbricht Prozess um
Schweiz

Wirbel um Journalisten unterbricht Prozess um "Kill-Erdogan"-Plakat

Der Prozess um das "Kill Erdogan"-Plakat, das 2017 in Bern an einer Kundgebung gezeigt wurde, dauerte am Dienstag nicht lange: Kurz nach dem Start des Beweisverfahrens unterbrach der Gerichtspräsident die Verhandlung wegen des Wirbels um einen türkischen Journalisten.

Goldman Sachs verdient zum Jahresende deutlich weniger
Wirtschaft

Goldman Sachs verdient zum Jahresende deutlich weniger

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat angesichts schwächerer Erlöse im Handelsgeschäft im vierten Quartal einen Gewinneinbruch erlitten. In den drei Monaten bis Ende Dezember verdiente der Finanzkonzern unter dem Strich 3,9 Milliarden US-Dollar.

Zürcher Polizistin angefahren: Gericht verhängt über elf Jahre
Schweiz

Zürcher Polizistin angefahren: Gericht verhängt über elf Jahre

Das Zürcher Bezirksgericht hat den 20-jährigen Mann, der auf dem Strichplatz eine Polizistin angefahren und mitgeschleift hatte, zu einer Freiheitsstrafe von elf Jahren und drei Monaten verurteilt, unter anderem wegen mehrfacher schwerer Körperverletzung.

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs
Schweiz

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs

Die Umweltkommissionen beider Räte wollen die unkontrollierte Ausbreitung des Wolfs stoppen. Nach der Ständeratskommission hat sich auch die Umweltkommission des Nationalrats (Urek-N) für eine rasche Änderung des Jagdgesetzes ausgesprochen.

Ufermauer in der Luzerner Altstadt rutscht in die Reuss
Regional

Ufermauer in der Luzerner Altstadt rutscht in die Reuss

In der Stadt Luzern ist am Dienstag ein 15 Meter langes Stück der Ufermauer am St. Karliquai in die Reuss gerutscht. Verletzt wurde niemand. Zum Vorfall gekommen war es während Instandsetzungsarbeiten, wie die Stadt Luzern mitteilte.

Wirbel um Journalisten unterbricht Prozess um
Schweiz

Wirbel um Journalisten unterbricht Prozess um "Kill-Erdogan"-Plakat

Der Prozess um das "Kill Erdogan"-Plakat, das 2017 in Bern an einer Kundgebung gezeigt wurde, dauerte am Dienstag nicht lange: Kurz nach dem Start des Beweisverfahrens unterbrach der Gerichtspräsident die Verhandlung wegen des Wirbels um einen türkischen Journalisten.

St. Gallen will nur noch gezielte Härtefallhilfe für Firmen
Schweiz

St. Gallen will nur noch gezielte Härtefallhilfe für Firmen

Die St. Galler Regierung hält eine Fortsetzung der Corona-Härtefallhilfen für Unternehmen, wie sie 2021 galten, in der bisherigen Breite nicht mehr für notwendig. Es brauche höchstens noch ganz gezielte Unterstützung in Einzelfällen.