Lastwagen fährt in Stans vor Bahnübergang in stehende Kolonne


Roman Spirig
Regional / 21.10.20 12:35

Ein Lastwagen ist am Dienstag in Stans NW in eine Autokolonne gefahren, die sich vor einem geschlossenen Bahnübergang gebildet hatte. Vier Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht, der Sachschaden ist gross.

Lastwagen fährt in Stans vor Bahnübergang in stehende Kolonne (Foto: KEYSTONE /  / )
Lastwagen fährt in Stans vor Bahnübergang in stehende Kolonne

Der Chauffeur war gegen 14.10 Uhr auf der Stansstaderstrassse in Richtung Stans-Zentrum unterwegs, als er auf das Stauende auffuhr, wie die Nidwaldner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Dabei wurden vier Personenwagen ineinander geschoben. Die genaue Unfallursache wird abgeklärt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Biden will per Erlass neue Hilfen in Corona-Krise durchsetzen
International

Biden will per Erlass neue Hilfen in Corona-Krise durchsetzen

Der neue US-Präsident Joe Biden will per Erlass neue Hilfen für die Bevölkerung in der Corona-Krise einführen, während Pläne für ein neues riesiges Konjunkturpaket auf Widerstand im Senat treffen.

Mehr Geld für die Sicherheit jüdischer Organisationen in Zürich
Schweiz

Mehr Geld für die Sicherheit jüdischer Organisationen in Zürich

Stadt und Kanton Zürich verdoppeln erneut den Beitrag, den der Bund für die Sicherheit besonders gefährdeter Minderheiten zur Verfügung stellt. Vier jüdische Organisationen erhalten somit insgesamt 700'000 Franken für ihre Sicherheitsmassnahmen.

Mit 1,5 Kilo Kokain im Rucksack am Flughafen Zürich verhaftet
Schweiz

Mit 1,5 Kilo Kokain im Rucksack am Flughafen Zürich verhaftet

Ein aus Brasilien anreisender 23-jähriger Mann aus Lettland ist am Donnerstagvormittag im Flughafen Zürich mit rund 1,5 Kilogramm Kokain im Rucksack verhaftet worden. Dies teilte die Kantonspolizei Zürich am Samstag mit.

Luis Suarez schiesst Atlético zum Auswärtssieg gegen Eibar
Sport

Luis Suarez schiesst Atlético zum Auswärtssieg gegen Eibar

Dank einem späten Penalty-Tor vergrössert Atlético Madrid in der spanischen Liga den Vorsprung auf die Verfolger. Doppeltorschütze Luis Suarez trifft auswärts gegen Eibar in der 89. Minute zum 2:1.