Lastwagenfahrer während Fahrt in Schaffhausen ohnmächtig


News Redaktion
Schweiz / 04.06.20 15:34

Ein Lastwagenchauffeur fiel am Donnerstagmorgen in der Stadt Schaffhausen während der Fahrt in Ohnmacht. Dabei kollidierte sein Fahrzeug mit einem Fussweggeländer.

In der Stadt Schaffhausen kollidierte ein Lastwagenfahrer mit dem Geländer. (FOTO: Schaffhauser Polizei)
In der Stadt Schaffhausen kollidierte ein Lastwagenfahrer mit dem Geländer. (FOTO: Schaffhauser Polizei)

Der 59-jährige Mann fuhr mit dem Lastwagen auf der Grabenstrasse in der Stadt Schaffhausen in Richtung Rheinufer, wie die Schaffhauser Polizei am Donnerstagnachmittag mitteilte.

Gemäss eigener Angaben verlor er unerwartet das Bewusstsein und die Kontrolle über den Lastwagen. Dieser fuhr über eine Kreuzung und kollidierte mit einem gegenüberliegenden Fussweggeländer. Der Lastwagenchauffeur wurde ins Spital gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere lateinamerikanische Politiker mit Coronavirus infiziert
International

Weitere lateinamerikanische Politiker mit Coronavirus infiziert

Nach der bolivianischen Interimspräsidentin Jeanine Áñez hat sich auch der Wirtschaftsminister des südamerikanischen Landes mit dem Coronavirus angesteckt. Dies ist bereits der vierte Minister des Andenstaates in diesem Monat.

Zahl der Toten nach Tanklaster-Explosion in Kolumbien steigt auf 36
International

Zahl der Toten nach Tanklaster-Explosion in Kolumbien steigt auf 36

Nach der Explosion eines verunglückten Tanklastwagens im Norden von Kolumbien ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 36 gestiegen. 35 Personen würden in Barranquilla, Bogotá und anderen Städten noch medizinisch behandelt.

Schweizer Armee kann derzeit keine Aufklärungsdrohnen einsetzen
Schweiz

Schweizer Armee kann derzeit keine Aufklärungsdrohnen einsetzen

Bei der Armee stehen zurzeit keine Aufklärungsdrohnen im Einsatz. Dies, weil sich die Inbetriebnahme der neu beschafften Armeedrohne des Typs Hermes 900 HFE verzögert. Probleme macht unter anderem das Sensorsystem, welches unbegleitete Drohnenflüge ermöglichen soll.

Verletzter Töfffahrer nach Kollision mit Auto auf Furkapassstrasse
Regional

Verletzter Töfffahrer nach Kollision mit Auto auf Furkapassstrasse

Ein 25-jähriger Motorradfahrer hat sich am Sonntag kurz nach 18.30 Uhr bei einer Kollision mit einem Auto auf der Furkapassstrasse erheblich verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital.