LeBron James zu stark für Capelas Houston


Roman Spirig
Sport / 19.01.20 07:09

Clint Capela blieb in der NBA mit den Houston Rockets im Duell gegen die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James chancenlos. Das Team des Genfers unterlag dem Spitzenreiter der Western Conference zuhause 115:124.

LeBron James zu stark für Capelas Houston (Foto: KEYSTONE / AP / Michael Wyke)
LeBron James zu stark für Capelas Houston (Foto: KEYSTONE / AP / Michael Wyke)

Houston verlor damit zum zweiten Mal in dieser Saison drei Partien hintereinander. Die Entscheidung fiel im dritten Viertel, als die Gäste ein 60:65 in ein 91:82 drehten. Massgeblichen Anteil am zehnten Sieg der Lakers aus den letzten elf Spielen hatte LeBron James. Dem viermaligen MVP gelangen 31 Punkte, 5 Rebounds und 12 Assists. Bei den Rockets brachten es James Harden und Russell Westbrook gemeinsam auf 69 Punkte.

Capela kam auf 8 Punkte, dazu sammelte der Genfer zwölf Rebounds - so viele wie kein anderer Spieler in dieser Partie. Thabo Sefolosha, der zweite Romand in den Reihen von Houston, stand lediglich sechseinhalb Minuten auf dem Parkett und blieb ohne Punkte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stadt Kriens rechnet trotz Steuererhöhung mit Defizit
Regional

Stadt Kriens rechnet trotz Steuererhöhung mit Defizit

Die Stadt Kriens budgetiert für das kommende Jahr ein Defizit. Um die Schulden abzubauen, die in den vergangenen Jahren angehäuft wurden, schlägt der Stadtrat eine Steuererhöhung vor und will weniger investieren.

Ornithologie für alle am EuroBirdwatch-Wochenende
Schweiz

Ornithologie für alle am EuroBirdwatch-Wochenende

Der Winter steht vor der Tür, die Zugvögel machen sich vom Acker. Seit 26 Jahren werden sie am ersten Oktoberwochenende im Rahmen des EuroBirdwatch gezählt, klassifiziert und markiert. In der Schweiz bieten 55 BirdLife-Sektionen Publikumsveranstaltungen dazu an.

Tour-Dritter Porte fährt bald für Ineos
Sport

Tour-Dritter Porte fährt bald für Ineos

Der britische Radrennstall Ineos Grenadiers verstärkt sein Team nach der Niederlage bei der Tour de France. Auf 2021 kommt unter anderen Richie Porte, der Dritte der Tour de France, zu den Briten.

Vom Parlament aufgestockte Kinderabzüge bestehen nicht vor dem Volk
Schweiz

Vom Parlament aufgestockte Kinderabzüge bestehen nicht vor dem Volk

Eltern können für Kinder bei der direkten Bundessteuer keine höheren Abzüge geltend machen. Das Stimmvolk hat der Vorlage eine klare Abfuhr erteilt. SVP, FDP und CVP hatten die höheren Kinderabzüge zugunsten gut Verdienender im Parlament durchgeboxt.