Leclanché ernennt Pasquale Foglia zum stellvertretenden Finanzchef


News Redaktion
Wirtschaft / 09.08.22 21:08

Der angeschlagene Batteriehersteller Leclanché erhält schon wieder einen neuen stellvertretenden Finanzchef. Pasquale Foglia werde bis auf weiteres diese Funktion übernehmen, teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit.

Der angeschlagene Batteriehersteller Leclanché erhält schon wieder einen neuen stellvertretenden Finanzchef. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)
Der angeschlagene Batteriehersteller Leclanché erhält schon wieder einen neuen stellvertretenden Finanzchef. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Foglia übernimmt das Amt von Jean-François Stenger, der dieses erst im Juni angetreten hatte. Stenger habe nun jedoch beschlossen, das Unternehmen zu verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen, hiess es weiter.

Foglia habe 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Unternehmensfinanzierung in öffentlichen und privaten Unternehmen. Im Laufe seiner Karriere war er laut Communiqué bereits für Procter and Gamble, Duracell und Unilabs tätig.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Scheinreferenden in ukrainischen Gebieten beendet - erste Ergebnisse
International

Scheinreferenden in ukrainischen Gebieten beendet - erste Ergebnisse

Die russischen Besatzer haben die Scheinreferenden in mehreren ukrainischen Gebieten für beendet erklärt und erste Ergebnisse der völkerrechtswidrigen Abstimmungen präsentiert.

Zwei Jungwölfe in Graubünden dürfen abgeschossen werden
Schweiz

Zwei Jungwölfe in Graubünden dürfen abgeschossen werden

Der Bund hat am Mittwoch den Abschuss von zwei Jungwölfen im Kanton Graubünden bewilligt. Es seien grosse Schäden verzeichnet worden, befand das Bundesamt für Umwelt (Bafu).

Zürcher Stadtrat will Opfer der Sozialbehörden entschädigen
Schweiz

Zürcher Stadtrat will Opfer der Sozialbehörden entschädigen

Wer vor 1981 Unrecht durch die Zürcher Sozialbehörden erfahren hat, soll mit 25'000 Franken entschädigt werden. Opfer von Fremdplatzierungen oder sogenannter Nacherziehung kämen etwa infrage, teilte der Stadtrat mit. Zudem werde dieses dunkle Kapitel historisch aufgearbeitet.

Yakin verzichtet gegen Tschechien auf Überraschungen
Sport

Yakin verzichtet gegen Tschechien auf Überraschungen

Murat Yakin schickt im letzten Spiel der Nations League gegen Tschechien am Dienstagabend (20.45 Uhr) praktisch die gleiche Startelf aufs Feld wie beim 2:1-Sieg in Spanien am letzten Samstag.