Lichtsteiner verlässt Augsburg nach einem Jahr wieder


News Redaktion
Sport / 28.06.20 21:43

Nach einer Saison endet das Engagement von Nationalmannschafts-Captain Stephan Lichtsteiner beim FC Augsburg. Wie erwartet wird der Vertrag des 36-Jährigen beim Bundesligisten nicht verlängert.

Nach einem Jahr ist für Stephan Lichtsteiner in Augsburg wieder Schluss (FOTO: KEYSTONE/EPA/ANDREAS SCHAAD)
Nach einem Jahr ist für Stephan Lichtsteiner in Augsburg wieder Schluss (FOTO: KEYSTONE/EPA/ANDREAS SCHAAD)

Lichtsteiner war auf diese Saison hin von Arsenal in die Bundesliga gestossen und in Augsburg zu 20 Einsätzen gekommen. Bis Saisonmitte zählte der Schweizer beim Bundesligisten zum Stammpersonal, nach der Winterpause stand er nur noch selten von Beginn weg im Einsatz. Wie und allenfalls wo es in der Karriere von Lichtsteiner weitergeht, ist unklar. Zumindest bis zur EM im nächsten Jahr dürfte der Verteidiger allerdings weitermachen und sich somit nochmals einen neuen Verein suchen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweizer Tierschutz warnt davor, Hunde im heissen Auto zu lassen
Schweiz

Schweizer Tierschutz warnt davor, Hunde im heissen Auto zu lassen

Wenn die Temperaturen steigen, häufen sich die Fälle von in heissen Autos eingesperrten Hunden. Rund ein Dutzend Hundehalter werden jedes Jahr dafür verurteilt. Die Dunkelziffer dürfte riesig sein. Der Schweizer Tierschutz STS gibt Tipps für Halter und Aussenstehende.

Bericht: Gericht ebnet Weg zur Nutzung der Hagia Sophia als Moschee
International

Bericht: Gericht ebnet Weg zur Nutzung der Hagia Sophia als Moschee

Das Oberste Verwaltungsgericht in der Türkei hat einem Bericht zufolge den Status des berühmten Gebäudes Hagia Sophia in Istanbul als Museum annulliert und damit den Weg zur Nutzung der einstigen Kirche als Moschee freigemacht. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Freitag.

USA melden Rekord von rund 60 000 neuen Corona-Fällen
International

USA melden Rekord von rund 60 000 neuen Corona-Fällen

Mit rund 60 000 Corona-Infektionen binnen 24 Stunden haben die USA einen Höchststand bei den Neu-Ansteckungen erreicht. Das geht aus Zahlen hervor, die die Johns-Hopkins-Universität am Mittwochmorgen veröffentlichte.

Schminken sich die SBB ihre Verspätungen schön?
Schweiz

Schminken sich die SBB ihre Verspätungen schön?

Eine neue Messung verbessert die Zahlen zur Pünktlichkeit der SBB. Neuer Massstab ist die Zugpünktlichkeit. Bisher wies der Bahnkonzern die Kundenpünktlichkeit aus. Weniger Verspätung haben die Züge deshalb nicht. Von Kosmetik will man bei der Bahn aber nichts wissen.