Los Angeles Lakers erstmals seit 2010 im NBA-Final


News Redaktion
Sport / 27.09.20 07:53

Die Los Angeles Lakers stehen zum ersten Mal seit zehn Jahren im NBA-Final. Das Team aus Kalifornien gewinnt gegen die Denver Nuggets 117:107 und entscheidet die Best-of-7-Halbfinalserie 4:1 für sich.

LeBron James zeigte einmal mehr eine überragende Leistung (FOTO: KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER)
LeBron James zeigte einmal mehr eine überragende Leistung (FOTO: KEYSTONE/EPA/ERIK S. LESSER)

Die Lakers konnten sich in der Blase in Orlando einmal mehr auf ihr Top-Duo LeBron James und Anthony Davis verlassen. Ersterem gelang mit 38 Punkten, 16 Rebounds und zehn Assists ein Triple-Double, Davis steuerte 27 Zähler zum Sieg bei.

Der 35-jährige James steht bereits zum zehnten Mal in einem NBA-Final - mindestens zehn Finalteilnahmen haben ausser ihm nur drei Spieler geschafft. Den Titel holte er aber bloss dreimal, zweimal mit den Miami Heat (2012, 2013) sowie 2016 mit den Cleveland Cavaliers. Insofern blickte er bereits voraus: Wir geniessen das heute. Aber wir haben noch einen grösseren Fisch zu braten. Meine Schultern sind breit genug, um viel zu tragen.

Für die Lakers wäre es der 17. Titel, der erste seit 2010. Damals war der im Januar verunglückte Kobe Bryant der Anführer. Mit einem weiteren Triumph würden die Kalifornier mit Rekord-Champion Boston Celtics gleichziehen. Allerdings sind auch die Celtics noch im Rennen um den Titel, sie liegen in der anderen Halbfinalserie gegen die Miami Heat mit 2:3 Siegen im Rückstand.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Italien beschliesst neue Massnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie
International

Italien beschliesst neue Massnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie

Unter dem Druck steigender Infektionszahlen hat Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte ein neues Paket von Massnahmen im Kampf gegen das Coronavirus unterzeichnet. Landesweit müssen demnach alle Restaurants und Bars von Montag an um 18 Uhr für Gäste schliessen, wie aus einem Dokument hervorgeht, das am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur vorlag. Zudem dürfen auch Kinos, Theater, Fitnessstudios, Bäder, Skiresorts und Konzerthallen nicht mehr öffnen. Die Massnahmen sollen zunächst bis zum 24. November gelten.

Besuchsverbot in Luzerner Spitälern - Ausnahmen festgelegt
Regional

Besuchsverbot in Luzerner Spitälern - Ausnahmen festgelegt

Seit dem heutigen Samstag gelten im Kanton Luzern verschärfte Massnahmen gegen das Coronavirus. Zu diesen gehört ein Besuchsverbot in Spitälern und Altersheimen. In Härtefällen seien Besuche dennoch möglich, teilte das Luzerner Kantonsspital mit.

Schwerverletzter bei Messerstecherei an Chilbi in Regensdorf ZH
Schweiz

Schwerverletzter bei Messerstecherei an Chilbi in Regensdorf ZH

Bei einem Streit zwischen mehreren jungen Männern an der Chilbi in Regensdorf ZH ist am Freitagabend ein 16-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt worden. Ein 17-Jähriger wurde als mutmasslicher Täter verhaftet.

St. Galler Kantonshomepage mit technischen Problemen
Schweiz

St. Galler Kantonshomepage mit technischen Problemen

Die Homepage des Kantons St. Gallen ist am Samstag wegen technischer Probleme stundenlang nur schwierig zu erreichen gewesen. Unter anderem konnte deshalb das Reiserückkehr-Formular nicht ausgefüllt werden, teilte der Kanton mit.