Die Resultate der Qualifikation der Frauen


SDA
/ 05.10.19 21:50

Stuttgart. Weltmeisterschaften. Qualifikation. Frauen. Teams: 1. USA (Simone Biles, Jade Carey, Sara Eaker, Sunisa Lee, Grace McCallum) 174,205. 2. China 169,161. 3. Russland 168,080. 4. Frankreich 166,713. 5. Kanada 162,922. 6. Niederlande 162,633. 7. Grossbritannien 161,963. 8. Italien 161,931. 9. Deutschland 161,897. 10. Belgien 161,238. 11. Japan 161,228. 12. Spanien 159,021. Ferner: 17. Schweiz (Giulia Steingruber, Ilaria Käslin, Stefanie Siegenthaler, Caterina Barloggio, Anny Wu) 155,761 (Sprung 42,099, Stufenbarren 38,465, Schwebebalken 37,165, Boden 38,032).

Modus: Die besten neun Teams neben den USA, Russland und China sind für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio qualifiziert, die besten acht sind im Team-Final.

Mehrkampf: 1. Biles 59,432 (Sprung 15,066, Stufenbarren 14,733, Schwebebalken 14,800, Boden 14,833). 2. Lee 57,166. 3. Mélanie de Jesus dos Santos (FRA) 56,782. Ferner: 19. Steingruber 53,732 (15,066, 12,400, 12,766, 13,500). 51. Käslin 51,498. 78. Siegenthaler 49,032. - Steingruber damit im Final der besten 24, wo maximal zwei Athletinnen pro Nation starten dürfen.

Geräte. Sprung: 1. Jade Carey (USA) 15,200 (15,300/15,100). 2. Biles 15,199 (15,066/15,333). 3. Alex Morena (MEX) 14,816 (14,900/14,733). Ferner: 9. Steingruber 14,483 (15,066/13,900).

Stufenbarren: 1. Nina Derwael (BEL) 15,141. 2. Daria Spiridonowa (RUS) 15,016. 3. Lee 15,00. Ferner: 7. Biles 14,733. 61. Kaeslin 12,966.

Schwebebalken: 1. Biles 14,800. 2. Li Shijia (CHN) 14,500. 3. Liu Tingting (CHN) 14,300. Ferner: 31. Steingruber 12,766.

Boden: 1. Biles 14,833. 2. Lee 14,200. 3. Carey 14,200. Ferner: 13. Steingruber 13,500.

Modus: Die besten acht pro Gerät qualifizieren sich für den Final, wo maximal zwei Athletinnen pro Nation starten dürfen.

(sda)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zürich: Betrügerische Corona-Kredite von 2,5 Millionen Franken
Regional

Zürich: Betrügerische Corona-Kredite von 2,5 Millionen Franken

Nicht alle Anträge um Corona-Kredite sind korrekt ausgefüllt worden. Im Kanton Zürich beträgt die Deliktssumme der im Kanton Zürich rapportierten Fälle bei etwa 2,5 Millionen Franken.

Käser vor Kantonsgericht - Vorwurf des Betrugs mit
Schweiz

Käser vor Kantonsgericht - Vorwurf des Betrugs mit "Emmentaler"

Ein Käser aus dem Linthgebiet soll über Jahre billigen Hartkäse als "Emmentaler" verkauft und so Millionen erschwindelt haben. Das Kantonsgericht befasste sich am Mittwoch in zweiter Instanz mit dem Fall. Die Staatsanwälte forderten eine höhere Strafe. Der Käser verlangte einen Freispruch.

Sika-Grossaktionär Saint Gobain hat sich von allen Aktien getrennt
Wirtschaft

Sika-Grossaktionär Saint Gobain hat sich von allen Aktien getrennt

Der französische Industriekonzern Saint-Gobain hat sich wie am Vorabend angekündigt von seinem Aktienpaket am Chemiekonzern Sika durch eine Privatplatzierung getrennt.

Schwyzer Kantonsrat für Entlastung tiefer und mittlerer Einkommen
Regional

Schwyzer Kantonsrat für Entlastung tiefer und mittlerer Einkommen

Der Schwyzer Kantonsrat lobt den Bericht "Finanzen 2020", in dem die Regierung ihre Steuer- und Finanzstrategie zur Debatte stellt. Allerdings fiel dieser für einige Parlamentarier etwas gar umfangreich aus.